« News Übersicht

Dez 05 2018

 von: M_Krakowka

Die Deutsche Telekom konnte in den letzten vier Wochen fast 2,5 Millionen Haushalte mit schnellerem Internet versorgen. Rund 2,4 Millionen davon können nun mit bis zu 250 Mbit/s via Super-Vectoring ins Internet. Bei den restlichen 110.000 wurde ein Upgrade auf Vectoring vorgenommen, so dass aktuell bis zu 100 Mbit/s buchbar sind.

Vectoring und Super-Vectoring auf dem Vormarsch

In lediglich einem Monat konnte die Deutsche Telekom eine beachtliche Anzahl an Haushalten auf höhere Geschwindigkeiten umrüsten. In hunderten Städten und Gemeinden wurde die Technik auf Vectoring sowie Super-Vectoring umgestellt. Von den 41,3 Millionen Haushalten in Deutschland, können damit nun 25,4 Millionen einen Internetanschluss von 100 Mbit/s oder mehr bestellen.

Die Ausbauarbeiten im Detail

Mit jeweils mehr als 100.000 Anschlüssen profitierten unter anderem die Großstädte Essen, Hamburg und Mannheim. Doch ebenso in ländlichen Regionen hat sich viel getan. Auch wenn es nur um eine Handvoll Kunden ging, wurden Umstellungen vollzogen. So zum Beispiel in Hayn im Harz, Kavelstorf und Meuspath. Gemeinsame Basis waren dabei immer die aktuellen Ausbauziele des Bonner Anbieters. Hier folgt man aktuell der Praxis, die Glasfaser bis zum Verteilerkasten zu bringen (FTTC). In einem nächsten Schritt folgt dann der Ausbau mit Fibre bis zum Gebäude (FTTB) oder direkt in die Wohnung (FTTH). Bei dem aktuellen Ausbauschritt können nun 2,4 Millionen Haushalte bis zu 250 Mbit/s per Super-Vectoring empfangen. Weitere 110.000 haben ein Upgrade auf bis zu 100 Mbit/s via Vectoring erhalten.

Über 500.000 Kilometer Glasfaser

Um die hohen Bandbreiten zu transportieren, wächst der Glasfaser basierende Backbone der Telekom beständig. Am 12. Oktober 2018 konnte man verkünden, dass unter Anwesenheit von Tim Höttges (Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG) die magische Marke geknackt wurde. Damit betreibt man das größte optische Netz in Europa. Bis 2020 sehen die weiteren Ausbauziele vor, dass jährlich mindestens 2 Millionen Haushalte die Glasfaser direkt bis in die Wohnung verlegt bekommen.

Weiterführendes

» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» mehr zu Glasfaser Internet

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



+ 4 = 5

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Diese Internetseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner