eazy

Internet bis 40 MBit über Kabel zum Sparpreis



Schnelles Internet gibt es nicht nur per DSL oder VDSL. Besonders das Kabel-Netz ist prädestiniert für Highspeed-Flatrates. Der Discount-Anbieter „eazy“ bietet besonders preiswerte Flatrates und Komplettpakete an. Los geht’s hier schon für knapp 19 Euro monatlich! Ideal also z.B. für Wenignutzer, Einsteiger oder Studenten mit schmalem Geldbeutel. Wir zeigen, welche eazy Tarife es gibt und wo die Unterschiede liegen! Plus aktuelle Sparangebote für Neukunden.


Wer steckt hinter eazy?

Bei „eazy“ handelt es sich um eine Discountmarke von Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber Vodafone. Ähnlich also wie Callya im Mobilfunkbereich. Die Angebote werden allesamt über das hauseigene Kabel-Netz realisiert. Aktuell erreicht Vodafone bereits über 24 Millionen Haushalte in allen Bundesländern.


Tarife im Überblick

Der Name ist bei „eazy“ (‚leicht‘) Programm. Insgesamt bietet der Provider nur zwei Tarife. Einmal mit 20 MBit/s und 40 MBit/s. Zunächst einmal sind alle Pakete reine Surftarife ohne Telefon. Optional kann aber noch eine Festnetzsprachflat mit zugebucht werden. Der Preis steigt dann je um 5 € monatlich. Ohnehin telefonieren die meisten aber nur noch mit dem Handy, so dass sich die Kosten meist sparen lassen.



Eazy Kabel Tarife im Überblick:
Tarifbezeichnung Datenrate Telefonie Drosselung Laufzeit Preis / Monat
eazy20 bis 20 MBit/s
bis 2.5 MBit/s
ohne
Festnetz
keine 24 Monate 18.99 €
zum Angebot
eazy40 bis 40 MBit/s
bis 5 MBit/s
ohne
Festnetz
keine 24 Monate 22.99 €
zum Angebot
eazy20 bis 20 MBit/s
bis 2.5 MBit/s
keine 24 Monate 23.99 €
zum Angebot
eazy40 bis 40 MBit/s
bis 5 MBit/s
keine 24 Monate 27.99 €
zum Angebot
Sparaktion des Monats:

aktuell keine Aktion
Eazy VDSL Tarife im Überblick:
18.99 €
pro Monat
eazy20
Datenrate: ⇡ 20 MBit/s ⇣ 2.5 MBit/s
Festnetz: ohne Festnetz     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
22.99 €
pro Monat
eazy40
Datenrate: ⇡ 40 MBit/s ⇣ 5 MBit/s
Festnetz: ohne Festnetz     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
23.99 €
pro Monat
eazy20
Datenrate: ⇡ 20 MBit/s ⇣ 2.5 MBit/s
Festnetz: Flat     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
27.99 €
pro Monat
eazy40
Datenrate: ⇡ 40 MBit/s ⇣ 5 MBit/s
Festnetz: Flat     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
Sparaktion des Monats:

aktuell keine Aktion


Beim Vergleich der Tabelle fällt wahrscheinlich der günstige Preis auf. Die meisten Angebote der Konkurrenz starten bei ca. 25-30 Euro im Monat. Selbst bei 1&1, die sich sonst an recht preisbewusste Nutzer wenden, verlangen mindestens 29.99 Euro - auch ohne Festnetzflat. Gleiches gilt für O2. Die günstigste Eazy-Flat liegt dagegen bei sagenhaften 18.99 Euro im Monat! Diese bietet immerhin 20 MBit/s. Das ist immerhin noch gut 4 MBit flotter als der schnellste DSL-Anschluss. Diese bieten nämlich maximal 16 MBit/s.

Im Tarif Easy40 sind es schon recht schnelle 40 MBit/s. Zum Vergleich: Ein Ultra-HD Stream bei Netflix braucht ca. 20 MBit/s. Daher würde der Anschluss selbst für 2 parralele 4K-Streams reichen. Genug Leistung also auch für anspruchsvolle Aufgaben.


Aktionen

Aktuell keine Aktion...

Gibts auch mehr als 40 Mbit/s?

Leider bietet eazy maximal die 40 MBit. Zweifelsfrei geht auch deutlich mehr im Kabelnetz. Vodafone selbst bietet mit seinen Angeboten direkt bis zu 1000 MBit/s und das sogar für vergleichsweise günstige 39.99 Euro. Falls mehr Leistung gewünscht ist, wäre daher ein Blick auf die Vodafone-Kabel-Tarife ratsam.

Festnetz-Flat?

Wer noch nicht auf das heimische Festnetztelefon verzichten möchte, kann auch bei eazy eine solche hinzubuchen. Das  kostet dann 5 € mehr im Monat.


Hardware

Man bekommt von eazy bei Bestellung einen Kabel-Router gestellt. Wahlweise lässt sich natürlich auch ein eigenes Gerät verwenden. Wichtig: Es muss explizit ein Kabel-Router sein wie die Fritz!Box 6660 Cable und kein (V)DSL-Router! Doch auch in dem Fall schickt easy zunächst den kostenlosen Leihrouter. Zur Aktivierung des eigenen Routers soll man lauf FAQ bei eazy die Seriennummer und MAC-Adresse des Routers und die eigene eazy-ID an support@eazy.de schicken.
Dann wird der Kabelrouter freigeschaltet.

VOIP möglich?

Ja, mit den eazy Tarifen können laut Anbieter problemlos alle VOIP-Dienste genutzt werden.


Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de