« News Übersicht

Jan 10 2022

 von: Redaktion vdsl-tarifvergleich.de

O2 kann nun ein noch größeres Portfolio an Festnetzanschlüssen vermarkten. Wie der Konzern mitgeteilt hat, gewinnt man mit vitroconnect von Westenergie Breitband einen weiteren Partner.

250.000 zusätzliche Haushalte

O2 gewinnt einen weiteren namhaften Partner für die Vermarktung von Festnetzanschlüssen. Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, können ab sofort O2-Kunden sowie Neukunden in zahlreichen Regionen von Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen schnelle Festnetzanschlüsse bei der Telefónica-Marke buchen. Das Unternehmen präsentiert mit vitroconnect einen neuen Kooperationspartner und erhält somit Zugriff auf das leistungsstarke VDSL-Vectoring-Netz von Westenergie Breitband.

 

Hierbei handelt es sich um einen der größten alternativen Festnetzbetreiber in Deutschland. Dank der neuen Kooperation, erschließt sich O2 / Telefónica Deutschland über 250.000 zusätzliche Haushalte in den drei genannten Bundesländern für die Vermarktung der O2 my Home Produkte mit Übertragungsraten von bis zu 250 Mbit/s.

Noch mehr Möglichkeiten

Damit erweitert der Anbieter sein Festnetz-Portfolio noch weiter. Bisher vermarktet O2 über die Infrastruktur der Deutschen Telekom DSL sowie perspektivisch Glasfaser. Dank einer Zusammenarbeit mit Vodafone und Tele Columbus, stellt O2 seinen Kunden Internet über Breitbandkabel zur Verfügung. Dazu ergänzen Kooperationen mit regionalen Netzbetreibern wie EWE TEL, wilhelm.tel, Unsere Grüne Glasfaser und jetzt Westenergie Breitband das Angebot. Aktuell versorgt O2 rund 2,3 Millionen Kunden in Deutschland mit Festnetz.

 

„Unseren Privat- und Geschäftskunden eröffnen wir mit leistungsfähigen Anschlüssen im Festnetzbereich sämtliche Möglichkeiten der Digitalisierung – vom Videostreaming bis zum Homeoffice. Im Rahmen unserer Festnetzstrategie setzen wir auf starke Partner und deren Netzinfrastrukturen, über die wir unsere attraktiven Festnetzprodukte anbieten. Durch den kontinuierlichen Ausbau unserer Kooperationen haben wir uns zu einem der führenden Festnetzanbieter in Deutschland entwickelt. Kein anderer Anbieter hat eine so große Internet-Verfügbarkeit für zuhause wie wir“, sagt Alfons Lösing, Vorstand für Wholesale & Partnering von O2 / Telefónica Deutschland.

 

„Wir freuen uns, unsere bestehende Partnerschaft mit O2 / Telefónica Deutschland als einem der großen deutschen Telekommunikationsunternehmen weiter auszubauen. Mit unserer unabhängigen Vermarktungs-Plattform für Festnetzkooperationen machen wir jetzt zusätzlich die moderne Breitbandinfrastruktur der Westenergie Breitband für die Endkundenangebote von O2 / Telefónica Deutschland nutzbar“, ergänzt Daniel Redanz, Geschäftsführer der vitroconnect GmbH.

Weiterführendes

» weitere Informationen zu VDSL & O2

Quelle: Telefónica Deutschland

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



90 − = 89






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de



banner