« News Übersicht

Mai 01 2020

 von: D_Heim

Auch im März ging der Breitbandausbau der Deutschen Telekom weiter voran. Insgesamt 331.139 Haushalte konnten mit schnellerem Internet versorgt werden. Derzeit können so 32,4 Millionen Haushalte Internet-Tarife mit bis zu 100 Mbit/s und mehr bei dem Telekommunikationsunternehmen buchen. Seit Jahresanfang haben rund 1,3 Millionen Haushalte vom Breitbandausbau der Telekom profitiert.
 

Telekom Schaltkasten für schnelleres Internet

Deutsche Telekom sorgt für schnelleres Internet in 331.000 Haushalten

In Zeiten, in denen ein Großteil unseres Lebens stillsteht und wir mehr und mehr im Internet surfen, streamen, an Online-Konferenzen teilnehmen oder mit der Familie Video-Chatten, ist die Deutsche Telekom weiter enorm im Breitbandausbau für schnelles Internet in Deutschland unterwegs. Nach dem sehr positivem Quartalsbericht des letzten Jahres geht es auch in diesem Jahr mit Highspeed im VDSL– und Glasfaserausbau weiter. Im März konnten 331.139 Haushalte mit schnellerem Internet versorgt werden. Insgesamt profitieren seit Jahresbeginn schon 1,3 Millionen Haushalte vom Breitbandausbau des Telekommunikationsdienstleisters. Es geht also wie schon im Vorjahr weiter rasant in Richtung digitale Zukunft.
 
Der Geschäftsführer Technologie der Telekom Deutschland, Walter Goldenits, bekräftigt, dass das Ziel der Telekom nicht Topspeed für einen Bruchteil der Bevölkerung, sondern schnelles Internet für Millionen in bester Netzqualität sei. Dies belegen auch die Zahlen. Mittlerweile können 32,4 Millionen Haushalte einen Festnetztarif von bis zu 100 Mbit/s und mehr buchen. 22,9 Millionen Haushalte haben die Möglichkeit, Tarife mit bis zu 250 Megabit pro Sekunde und mehr ins Haus zu holen. Auch die Zahl der Haushalte, die mit einem Glasfaseranschluss via FTTH ausgerüstet sind, ist um weitere 50.000 gestiegen. Jetzt können knapp 1,7 Millionen mit Geschwindigkeiten bis zu einem Gbit pro Sekunde ins Netz.

Schneller im Internet mit dem passenden Tarif

Wer die höheren Bandbreiten der Deutschen Telekom nutzen möchte, muss sich nach dem richtigen Tarif umschauen. Eine automatische Höherstufung erfolgt nicht. Unter der Webadresse www.telekom.de/verfuegbarkeit kann man nachsehen, ob der Haushalt schon für schnelleres Internet bereit ist. Hier findet man auch eine Übersicht über alle verfügbaren VDSL-Tarife der Region.

Deutsche Telekom im Festnetzanbietervergleich an der Spitze

Im April hat die Fachzeitschrift Chip ihren letzten Test der Festnetzanbieter in Deutschland durchgeführt. Die Deutsche Telekom ist hier zum Testsieger gekürt worden und erhält insgesamt mit einer Bewertung von 1,4 die Note „sehr gut“. Im Test wurden die Daten und die Leistungsfähigkeit der Netzanbieter auf nationaler, aber auch lokaler Ebene miteinander verglichen. Die Deutsche Telekom konnte sowohl im Download- und Uploadbereich als auch in der Latenz die Bewertung sehr gut ergattern und ist somit Deutschlands zuverlässigster Anbieter im Festnetz.

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» VDSL Anbieter in der Übersicht

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



− 6 = 2






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner