« News Übersicht

Mrz 08 2019

 von: M_Krakowka

Auch für den März 2019 kann die Deutsche Telekom einen ordentlichen Ausbauschub vermelden. Nicht weniger als 2,1 Millionen Anschlüsse hat man auf ein Tempo von 250 Mbit/s gebracht. Weitere 444.000 dürfen sich über Vectoring mit bis zu 100 Mbit/s freuen. Damit folgt der Bonner Anbieter seiner Ausbaustrategie die Glasfaser immer näher an den Kunden zu bringen. In Summe sind nun bereits 19 Millionen Haushalte mit einem Anschluss versorgt, bei dem der Verteilerkasten direkt am über 500.000 Kilometer langen Glasfaser-Backbone hängt.

Mehr Tempo für über 2 Millionen Haushalte

Auch wenn die Deutsche Telekom immer wieder für ihren Vectoring und Super-Vectoring-Ausbau kritisiert wird, so macht es durchaus Sinn. Die Glasfaser rückt immer näher zur heimischen Haustür. Fakt ist: Ab 2021 möchte die Deutsche Telekom pro Jahr über 2 Millionen Wohnungen direkt mit Fiber versorgen. Dafür muss aber erst einmal die Basis geschaffen werden. Dies macht man nicht ganz ungeschickt. Auch unter Zuhilfenahme von Trenching geht das Verlegen der optischen Fasern immer schneller und sorgt so für fixes VDSL. Davon profitieren nun über 2,1 Millionen Haushalte in hunderten von Städten, die nun mit Super-Vectoring auf bis zu 250 Mbit/s kommen.

Mehr baut keiner aus

Ob Bad Grönenbach, Ennigerloh und Ratekau oder Berlin, Mannheim und Stuttgart. Kein anderer Anbieter in Deutschland kann auf eine derartige Erfolgsbilanz verweisen. Wünschenswert wäre zwar die direkte Erschließung mit gigabitfähiger Glasfaser, aber dies steht aktuell noch etwas hinten an. Dafür haben nun auch ebenfalls 444.000 Haushalte die Möglichkeit, bis zu 100 Mbit/s per Vectoring zu buchen. Wer auf dieses Tempo kommen möchte, der sollte aber wissen, dass dazu ein Vertragswechsel notwendig ist. Wer direkt auf die maximale Geschwindigkeit von 250 Mbit/s gehen möchte, der ist bei Magenta Zuhause XL VDSL richtig aufgehoben. Hierfür fallen pro Monat 54,99 Euro an. Wer es etwas moderater mag, der macht mit Magenta Zuhause L nichts falsch und zahlt für 100 Mbit/s nur 44,99 Euro. Bestellen lassen sich alle Tarife einfach und online unter www.telekom.de.

Weiterführendes

» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» mehr zu Glasfaser Internet

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



− 2 = 1

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Diese Internetseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner