« News Übersicht
19. 09. 2022

Docsis 4.0 noch nicht spruchreif

von:

Redaktion vdsl-tarifvergleich.de

Während führende Telekommunikationsunternehmen sowie auf Netzwerktechnik spezialisierte Hersteller fleißig Docsis 4.0 in den USA weiterentwickeln, fokussiert sich Vodafone Deutschland erst einmal auf den Glasfaserausbau des eigenen Netzes.

Weiterentwicklung durch US-amerikanische Unternehmen

Bei Docsis handelt es sich um eine Spezifikation für Schnittstellen von Kabelmodems, welche im Englischen für Data Over Cable Service Interface Specification steht. In den USA arbeiten derzeit Telekommunikationsunternehmen sowie Gerätehersteller, vor allem aus der Halbleiterbranche daran, den neuen Standard in Sachen Kabelnetz, genannt Docsis 4.0 zu etablieren. Comcast, das amerikanische Pendant zu Vodafone Deutschland, hat sich mit Unternehmen aus der Halbleiterbranche beziehungsweise Netzwerktechnik zusammengetan, um passende Geräte für Docsis 4.0 herzustellen. Laut Comcast konnten bislang symmetrische Geschwindigkeiten von über 4 Gigabit/s gemessen werden. Jedoch hat Docsis 4.0 das Potenzial für bis zu 10 Gigabit pro Sekunde im Download sowie 6 Gigabit pro Sekunde im Upload.

Situation in Deutschland

In Deutschland ist das Kabelnetz in der Hand des Telekommunikationsriesen Vodafone, da dieser im letzten Jahrzehnt Kabel Deutschland aufkaufte. Vodafone setzt beim eigenen Kabelnetz weiterhin auf Docsis 3.1. Eigenen Aussagen zufolge, hat das hybride Kabel-Glasfasernetz von Vodafone „genügend Potenzial, um den Anforderungen an eine gigabitfähige Infrastruktur auf die nächsten Jahre gerecht zu werden.“. Weiter fokussiert sich Vodafone Deutschland darauf, das Gigabit-Netz jährlich „mit vielen Hundert Deep-Fiber- und Segmentierungsmaßnahmen“ instand zu halten.

 

Bezüglich Docsis 4.0 will sich Vodafone Deutschland nicht auf Zeitangaben festlegen lassen. Allerdings beschäftigt sich Vodafone aktiv mit dem Ausbau von Docsis, indem es „erste Chipsätze und Kabel-Router sowie weitere Netzkomponenten entwickelt“. Um die neuen Komponenten im Kabel-Glasfasernetz testen zu können, muss das Netzdesign noch an die neuen Anforderungen von Docsis 4.0 ausgerichtet werden.

Quelle: Tele Columbus / Vodafone via Golem.de
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]


Günstige VDSL-Tarife > 50 MBit/s

Jetzt mit VDSL schneller surfen und Geld sparen. 100 MBit/s schon ab 29.99 €
monaltich sichern. Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 − 5 =

Hinweis:

Es werden vor der Freischaltung sämtliche Kommentare von uns moderiert. Wir behalten uns vor, solche nicht freizuschalten, welche nicht direkt zum Thema passen. Zudem natürlich alle, die beleidigen/verleumden oder lediglich zu Werbezwecken getätigt werden.


Sei der Erste, der seine Meinung zu diesem Thema teilt!