« News Übersicht

Okt 14 2012


Ende Juli lieferten wir das letzte Update zum Stand der Fortschritte beim Ausbau der Netzabdeckung in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Genauer gesagt für den leistungsfähigen VDSL-Standard. In den vergangenen 2,5 Monaten gab es wieder ein gutes Dutzend neuer, guter Nachrichten. Rund 3000 Haushalte können ab sofort mit bis zu 50 MBit ins Internet. Folgend haben wir für Sie alle Regionen genau aufgeschlüsselt. Ist Ihr Ort auch dabei?

 

Seit Mitte 2012 kann unsere Redaktion, in fast allen Bundesländern, wieder nennenswerte Fortschritte verzeichnen. Die Deutsche Telekom baut VDSL seither vermehrt in Dörfern aus und erschließt sogar Gebiete mit weniger als 200 potenziellen Haushalten. Bewohner profitieren dann entweder erstmals überhaupt von schnellen Internetzugängen oder von deutlich verbesserten Datenraten. Statt DSL, mit maximal 16.000 KBit, leisten die neuen VDSL-Leitungen bis zu 50 MBit. VDSL von der Telekom kann übrigens auch als TV-Anschluss genutzt werden. Entertain-TV bietet brillante Bildqualität und bis zu 140 TV-Sender.

VDSL ist so leistungsfähig, dass darüber sogar digitales Fernsehen in 1a Bildqualität (HD) und vielen neuen Features möglich ist

Schleswig-Holstein:

Seit dem letzten Update konnten wir 5 Ortsteile und Gemeinden finden, in denen ab sofort die schnellen VDSL-Tarife verfügbar sind. Gut 250 Haushalte der Gemeinde Meldorf im Kreis Dithmarschen, haben im Ortsteil Eppenwöhrden nun die freie Auswahl zwischen VDSL oder DSL.

 

Ebenfalls neu ans Netz gingen Grödersby (~210 Haushalte), sowie die Gemeinde Ellingstedt (~140 Haushalte) im Kreis Schleswig-Flensburg. Des weiteren Haselund der Gemeinde Viöl im Kreis Nordfriesland (200 Haushalte) und Stocksee samt der Gemeinde Kattendorf im Kreis Segeberg (~280 Haushalte).

 

Noch etwas gedulden müssen sich leider die Bewohner in Schackendorf. Hier wird das Breitbandnetz erst noch erschlossen. Immerhin sind die Rahmenbedingungen schon geklärt, wie die Telekom in einer Pressemittelung bekannt gab. Im 3. Quartal 2013 sollen, nach Fertigstellung, bis zu 300 Haushalte Zugang zu schnellen VDSL-Anschlüssen mit bis zu 50 MBit/s erhalten.

Niedersachsen:

In Niedersachsen haben wir auch eine Reihe von Erfolgsmeldungen anzubieten. In den folgenden Orten und Gemeinden profitieren Privatkunden und Geschäftskunden von den schnelleren Datennetzen.

 

  • der Ortsteil Steden der Gemeinde Holste im Landkreis Osterholz (230 Haushalte)
  • der Ortsteil Wiegersen der Gemeinde Sauensiek im Kreis Stade (230 Haushalte)
  • der Ortsteil Hilkenbrook in der Samtgemeinde Nordhümling (200 Haushalte)
    Insbesondere in folgenden Ortsteilen: Am Dorfplatz, Birken-, Buchen-, Dahlien-, Drossel-, Esterweger-, Fasanen, Lerchen-, Wisch-, Linden- und Lupinenweg. Sowie in Pielsteert, der Siedlungs-, Sportplatz-, Haupt- und Grüne Straße.
  • die Gemeinden Haverlah und Steinlah in der Samtgemeinde Baddeckenstedt im Landkreis Wolfenbüttel (200 Haushalte);
    Verfügbar teils oder komplett in der: Alte Heerstraße, Am Vorberg, Am Walde, An der Finste, An der Worth, Kuhlagerweg und in der Bergs-, Ost-, Schul- und Wolfstraße.
  • im Ortsteil Hörsten der Gemeinde Seevetal im Landkreis Harburg (160 Haushalte);
    Und zwar ganz oder teilweise in: Am Heidhagen, Deichstraße, Erlenweg, Grüner Damm, Moordamm, Moordammtwiete und Vorwerkring.
Ist VDSL bei mir möglich?

Diese Frage lässt sich schnell und einfach beantworten. Nutzen Sie einfach den folgenden Link zur Prüfung direkt bei der Deutschen Telekom. Sie benötigen nur Ihre Wohnadresse ODER Telekom-Festnetznummer: » Verfügbarkeit nach Strasse und Hausnummer.

Sind weitere Orte geplant?

Mit Sicherheit. Der Telekom-Konzern arbeitet nun offensichtlich unter Hochdruck an der Modernisierung der eigenen Breitbandnetze. Druck gibt es insbesondere von Seiten der Kabelanbieter, die mitunter schon Übertragungsraten von bis zu 150 MBit anbieten. Vor diesem Hintergrund erweitert das Unternehmen nun massiv die Netzinfrastuktur mit moderner Glasfaser. Letztere ist auch für den LTE-Ausbau relevant. Wir erwarten in den kommenden Jahren den Ausbau von VDSL in zahlreichen weiteren Regionen in den Städten und im ländlichen Raum.

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» mögliche Alternativen im Überblick



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Autor: Sebastian Schöne

Ihre Meinung zum Thema



66 + = 70






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de