Telecolumbus bietet unter der Marke „PYUR“, neben Kabel-TV, auch sehr schnelle Internetanschlüsse über das hauseigene Netz. Besonders der Tarif „Pure Speed 250“ verspricht ein exzellentes Preisleistungsverhältnis. Erfahren Sie hier, was das Angebot kostet, wo es schon bestellbar ist und welche Hardware man braucht.

 

neuer Internetzugang

Pure Speed 250

PYUR

Von den vier Tarifen im Portfolio mit 50, 250, 500 und 1000 MBit, bildet die Variante „Pure Speed 250“ praktisch die goldene Mitte. Unserer Ansicht nach, der beste Kompromiss aus Leistung und Kosten! Denn für den Zugang mit 250 MBit, verlangt PYUR gerade einmal 24.99 € im Monat. Zum Vergleich: Die Deutsche Telekom berechnet für das ebenfalls 250 MBit schnelle VDSL250 in MagentaZuhause XL rund 55 €. Bei dem PYUR-Tarif ist natürlich ebenfalls eine Festnetzflat enthalten.

 

Die Upload-Geschwindigkeit beträgt 15 MBit pro Sekunde. Das bedeutet also, dass Daten mit fast 2 MB/s (Megabyte je Sekunde) hochgeladen werden können. Für 600 MB benötigt man also 300 Sekunden oder gut 5 Minuten. VDSL50 bringt es im Vergleich dazu nur auf 5 MBit/s, kostet aber im Schnitt 35-40 € monatlich.

der Allround-Tarife für alle

Mit den 250 MBit/s lassen sich heute problemlos alle Anwendungen nutzen und hat noch genügend Reserven übrig. Selbst wenn fünf Familienmitglieder gleichzeitig Netflix in UltraHD schauen würden (je Stream 25 MBit/s nötig), käme der Anschluss noch nicht annähernd an seine Grenzen.

 

Hammer Aktion: Aktuell winkt ein besonderer Preisvorteil! Neukunden zahlen jetzt in diesem Tarif dauerhaft deutlich weniger, genauer gesagt 24.99 Euro statt 34.99 Euro! Nur online hier auf www.pyur.com bis 30.06.2024.

Wo ist Pure Speed 250 schon verfügbar?

Genaue Angaben zur Verfügbarkeit macht PYUR leider nicht. Im Einzugsgebiet des Kabelproviders dürften aber schon nahezu alle Haushalte Zugang haben. Aufschluss bringt mit nur 2 Klicks hier der Verfügbarkeitscheck direkt bei Pyur.

mit neuer Fritz!Box

Preis-Leistungstipp der Redaktion mit 250 MBit von PYUR

Bei PYUR bekommen Neukunden sogar einen leistungsstarken Fritz!Box-Router mit dazu. Genauer gesagt die Kabel-Box 6660 mit neustem WIFI6-Support.

auch in Kombination mit TV

Natürlich ist der Zugang auch noch als günstiges Kombi-Paket mit Kabelfernsehen und Festnetzflat buchbar. Dann beträgt der Komplettpreis rund 45 € im Monat.

Junge Leute Variante

Für alle unter 30 bietet PYUR den 250 MBit Tarif übrigens noch günstiger an. Mehr dazu auf der Webseite des Anbieters…

Alternativen: Welche anderen Optionen gibt’s noch?

Zugänge mit 250 MBit gibt es auch von den VDSL-Anbietern. Auch Vodafone, mit Deutschlands größtem Kabelnetz, wäre noch eine Alternative. Hier gibt’s für 39.99 € sogar 250 Mbit und Festnetzflat im Paket im Tarif GigaZuhause 250 Kabel.

Weiterführendes

» PYUR Flatrate mit 1000 MBit
» PYUR Flatrate mit 500 MBit
» Ratgeber Internet über Kabel
» Gibt es Kabel-Tarife ohne Mindestlaufzeit?