VDSL - Krieg der Giganten Teil 7

Entwicklung des VDSL-Breitbandnetzes


Im nunmehr bereits 7. Teil unseres großen zeitlichen Abrisses zum Ausbau des VDSL-Netzes zeigen wir die Entwicklungen und Fortschritte von 2021 bis 2023 auf. Was waren die größten Meilensteine und welche Unternehmen treiben den Ausbau am stärksten voran?


VDSL Verteilerkasten

Chronik 2021 bis 2023


Januar - April 2021

Anfang des neuen Jahres vermeldete die Dt. Telekom gleich 300.000 neue Haushalte am Netz. Im März folgten noch einmal 377 Tsd. weitere sowie April 196.000 Haushalte. Die Verfügbarkeit von VDSL250 stieg damit auf insgesamt 25,8Mio. HH bzw. etwas mehr als 60 Prozent.

Mai - Juli 2021

Im Mai gab Vodafone bekannt, dass man weitere Fortschritte beim eigenen Glasfaser-Netz erzielen konnte. Auch die Telekom vermeldete abermals 191.000 neue Haushalte mit VDSL.


August - Dezember 2021

Den Rest des Jahres hielten sich die Erfolge beim Netzausbau dagegen in Grenzen. Ein Grund dürfte wahrscheinlich die Auswirkungen der Pandemie gewesen sein.

» was zwischen 2018 und 2020 geschah
» was zwischen 2016 und 2017 geschah
» was zwischen 2014 und 2015 passierte
» was zwischen 2012 und 2013 geschah
» was zwischen 2010 und 2011 passierte
» was zuvor bis Ende 2009 geschah


Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de