An dieser Stelle präsentiert Ihnen die Redaktion von vdsl-tarifvergleich.de regelmäßig die neusten Router für VDSL-Breitbandzugänge. Erfahren Sie, welche Modelle schon Vectoring-fähig sind und lesen mehr zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Geräte.


TP-Link hat mit dem w9960v, das auch unter dem Namen „DSL Internet Box“ vertrieben wird, ein neues DSL-Modem mit integriertem WLAN-Router und Telefonanlage vorgestellt. Das Gerät ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 70 Euro sehr günstig, bietet dafür aber auch nur überschaubare Geschwindigkeiten. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Im Herbst 2014 brachte der chinesische Hersteller TP-Link mit dem Archer VR200v einen Vectoring-fähigen Router heraus, der vor allem durch seinen günstigen Preis punkten konnte. Auch heute noch ist dieses recht kompakte Netzwerkgerät in Umlauf und belastet mit einem Straßenpreis von etwa 70 Euro den Geldbeutel kaum. Trotzdem müssen Sie weder auf eine VDSL-Datenrate von bis zu 100 Mbit/s noch auf eine integrierte Telefonanlage, inklusive IP-Telefonie, verzichten. Auch als Medienserver lässt sich dieses Produkt verwenden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

High-End pur – bei diesem Router gibt es keine Kompromisse. Wenn Sie über einen VDSL-Vectoring-Anschluss verfügen und von zukünftigen Bandbreiten-Upgrades profitieren wollen, ist der Archer VR2800v eine gute Wahl. Eine maximale VDSL-Geschwindigkeit von bis zu 350 Mbit/s wird über das Super-Vectoring-Verfahren (VDSL2 Profil 35b) unterstützt. Das heimische Drahtlosnetzwerk wartet ebenfalls mit einem hohen Tempo auf. Nicht nur Dual-Band-WLAN, sondern auch Wave 2 findet sich unter den unterstützten Standards wieder. Somit ist auch ein hoher Entertainment-Genuss, wie beispielsweise 4K-Streaming, problemlos möglich. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mitte 2016 stellte der chinesische Hersteller TP-Link mit dem Archer VR600v einen kostengünstigen VDSL-Router vor. Dank Vectoring sind bis zu 100 Mbit/s im Download möglich und die WLAN-Geschwindigkeit ist via Dual-Band ebenfalls ordentlich. Des Weiteren verfügt das Produkt über eine integrierte Telefonanlage und ein modernes Antennensystem auf Basis von Beamforming. Klasse: Die drei vorinstallierten Antennen lassen sich abnehmen und bei Bedarf austauschen. Freunde multimedialer Unterhaltung werden die Unterstützung von Telekom Entertain und Anpassungsmöglichkeiten für HD-Video-Streaming und Online-Gaming begrüßen. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

TP-Link bringt den Archer VR900v in einer zweiten Version auf den Markt. Das Gerät erhält einige Verbesserungen, unter anderem nun zwei USB-3.0-Ports. Weiterhin ist der DSL-Router TP-Link Archer VR900v V2 vielseitig einsetzbar und unterstützt die gängigen DSL-Standards. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Im September 2016 hat TP-Link seinen neuen Modem-Router Archer VR400 auf den Markt gebracht. Das Gerät ist für DSL-Anschlüsse jeglicher Art nutzbar, kann zudem per Umweg auch auf Glasfaser sowie 3G und 4G zugreifen. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Im Sommer 2015 hat TD-Link seinen neuen DSL-Router TP-Link TD-W9970 auf den Markt gebracht. Das Gerät unterstützt VDSL und ADSL und ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Mit einem entsprechenden Modem kann das Gerät aber auch als WLAN-Router für Glasfaser oder Kabel eingesetzt werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Netzwerkspezialist TP-Link hat mit dem Modell Archer VR200v einen neuen Multifunktionsrouter im Sortiment, der zugleich DSL-Modem, WLAN-Router, FTP-Server und Telefonanlage in einem ist. Dabei kann er sowohl zusätzlich von einem Mobilfunkstick als auch von einem Kabel/Glasfasermodem gespeist werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz