« News Übersicht

Feb 01 2017


Der Oldenburger Netzbetreiber Ewe-Tel hat die Preisschere angesetzt und seine VDSL-Angebote Ewe DSL 50 Komfort und Ewe DSL 100 Komfort reduziert. Beide VDSL-Produkte werden ab sofort um eine um jeweils 5 Euro reduzierte monatliche Grundgebühr offeriert. Der Rabatt gilt jeweils für das erste Jahr, danach wird der standardmäßige Tarifpreis erhoben.

Ewe-Tel startet 2017 mit VDSL-Tarifaktion

Bei Ewe-Tel werden aktuell VDSL-Pakete 50 Mbit/s und 100 Mbit/s angeboten. Durch die aktuelle Aktion nun aber mit verringerter Grundgebühr in den ersten 12 Monaten. Der Ewe DSL 50 Komfort schlägt dadurch mit 24,95 Euro anstatt mit 29,95 Euro im ersten Jahr zu Buche. Danach werden 34,95 Euro monatlich fällig. Wenn Sie sich für den Ewe DSL 100 Komfort entscheiden, müssen Sie ebenfalls 24,95 Euro für die Monatsgebühr in den ersten 12 Monaten einplanen. Ab dem 13. Monat erhöhen sich die Kosten auf 39,95 Euro. Voraussetzung ist, dass die Bestellung hier online auf www.ewetel.de/vdsl erfolgt.

Die Tarifkonditionen von Ewe DSL 50 und Ewe DSL 100

Der Ewe DSL 50 gewährt VDSL mit bis zu 50 Mbit/s im Dowload, im Upload sind hingegen bis zu 10 Mbit/s möglich. Telefonie-Flatrates für Gespräche in das deutsche Festnetz und zu Handys mit Ewe-Vertrag sind ebenfalls Bestandteil des Pakets. Wenn mehr Geschwindigkeit benötigt wird, bietet sich der Ewe DSL 100 an. Dort werden maximal 100 Mbit/s für den Download und bis zu 40 Mbit/s für den Upload zur Verfügung gestellt.

Weitere Hinweise zur Tarifaktion von Ewe-Tel

Die beworbenen Bandbreiten werden nicht für jeden einzelnen Kunden zugesichert. Der Netzbetreiber teilt mit, dass die tatsächliche Geschwindigkeit bei jedem Haushalt „abhängig von der Länge und Qualität der Kupferleitung“ sei. Abseits dem Ewe-Portfolio wird das Angebot auch bei den Marken Swb und Osnatel realisiert. Das Telekommunikationsunternehmen ist in den Regionen Osnabrück, Niedersachsen, Bremen, Bremerhaven, Brandenburg und der Ostwestfalen-Lippe tätig. Ende des Jahres teilte Ewe-Tel mit, in den nächsten zehn Jahren mehr als eine Milliarde Euro in den Glasfaserausbau investieren zu wollen.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



76 + = 80






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de