VDSL

Wie zukunftssicher ist VDSL eigentlich?


Wer auf der Suche nach einem neuen, schnellen Internetzugang ist, steht unweigerlich vor der Systemfrage. Was soll es sein – dass „bessere DSL“, also VDSL? Vielleicht doch lieber Kabel-Internet oder Glasfaser? Unsere Breitbandexperten geben Rat, wann VDSL die bessere Wahl ist und wann nicht. Zudem geben wir Perspektiven zur Zukunftsfähigkeit.

Die Frage, wie zukunftssicher VDSL ist, lässt sich nicht ganz pauschal beantworten. Prinzipiell gilt: Je näher das Glasfasernetz zum Kunden rückt, desto zukunftssicherer und schneller wird der Internetzugang. Ideal ist daher, wenn die Glasfaserleitungen schon bis zum Haus bzw. die Wohnung reichen. Man spricht dann von Fiber to the home bzw. building (FTTH). Auch moderne Kabel-Anschlüsse werden größtenteils schon darüber ausgebaut. Nur noch für kurze Strecken kommen Koaxialkabel zum Einsatz. Leider sind aber bisher unter 10 Prozent der Haushalte in Deutschland direkt mit Glasfaser-Internet angebunden und der Ausbau geht’s nur sehr schleppend voran.

Wesentlich besser verfügbar ist dagegen VDSL. Eine Art verbessertes DSL, wo die Glasfaserkabel immerhin bis zum nächsten DSLAM-Verteiler am Strassenrand führen. Nur noch bei den letzten Wegmetern zu Ihrem Haus, werden dann die Telefonkabel im Erdreich vom alten Festnetz genutzt. Somit sind immerhin heute schon 250 MBit möglich. Im Vergleich zu Glasfaser mit 1000 MBit ist das zwar langsamer, aber wie schon andeutet weit häufiger verfügbar.

VDSL DSLAM Verteilerkasten

Verteilerkasten für VDSL


VDSL repräsentiert daher eher eine temporäre Brückenlösung für die nächsten 5-10 Jahre. Solange, bis in hoffentlich naher Zukunft fast alle Gebäude direkt mit Fiber-Internet angebunden werden. Zumindest die Dt. Telekom will bis 2030 fast alle Haushalte so erreichen.

Breitbandarten im Vergleich bezüglich Leitungslänge, Anbindung, Datenrate, Frequenz und Bandbreite

Unser Fazit: Wer die Wahl hat, sollte lieber auf Kabel- oder Glasfaser setzen. Dann ist man mindestens für die nächsten 10-15 Jahre auf der sicheren Seite. VDSL eröffnet dagegen einen guten, günstigen Kompromiss bis zur Erschließung mit moderneren Netzanschlüssen.



Weiterführendes

» Wie schnell ist VDSL eigentlich?
» Test: So schnell ist Ihr Anschluss
» Gibt es VDSL auch monatlicher kündbar?
» VDSL installieren und einrichten - so gehts!


Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de