Für wen, warum geeignet?

Das bietet VDSL für ...


VDSL für Familien, Fernsehfans, Gamer u.v.m

... für Heimkinofans

Dank der enormen Datenübertragungsraten die VDSL bietet, kann über diese Internetanschlüsse auch hochauflösendes Fernsehen übertragen werden. Lesen Sie hier mehr zu den Vorteilen und Möglichkeiten, welche VDSL heute schon für Heimkinofreunde und TV-Begeisterte bietet.

... für Wechsler

VDSL hat gegenüber DSL etliche Vorzüge zu bieten. Doch es gibt weit mehr Wechselgründe. Wir zeigen die gängigsten Argumente auf und geben wertvolle Tipps für einen sicheren und reibungslosen Wechsel. Natürlich auch für den Fall, dass Sie von einem VDSL-Anbieter zu einem anderen wechseln möchten. » VDSL-Wechsler-Guide - die wichtigsten Tipps

... für WG´s und Studenten

In Haushalten, wo viele Personen zusammen leben, kommt die Internetleitung schnell an ihre Grenzen. Nämlich dann, wenn viele zur selben Zeit den Anschluss nutzen. Erfahren Sie, warum gerade für WGs das flotte VDSL der perfekte Internetzugang ist. Zudem findet sich in dem Ratgeber ein exemplarisches Kosten-, Nutzenbeispiel.

... für Highspeed und Powernutzer

Für alle, die auch im wahren Leben nur das Beste und schnellste haben möchten, führt beim Internetanschluss kaum ein Weg an VDSL vorbei. Nur wenige Internetzugänge bieten mehr! Mit „gewöhnlichen“ DSL-Tarifen kann jeder surfen! Wir zeigen, wie schnell VDSL im Vergleich ist und was die Power-Zugänge sonst noch bieten.

... für Gamer

Onlinespieler brauchen besonders eins: Zuverlässige Leitungen zum Zocken und schnelle Pings. Daher stellt gerade VDSL (neben FTTH), die "Premiumklasse" der Internetzugänge für Gamer. Darüber hinaus machen große Downloads von Spieledemos und Patches mit VDSL richtig Spass. Erst recht, wenn es sich um mehrere Gigabyte handelt. In wenigen Minuten sind die Files auf dem eigenen Rechner. Je nach VDSL-Anschluss um ein Vielfaches schneller als per DSL mit 6 oder 16 MBit/s. Die 50 - 250 MBit/s bieten genug Power für alle erdenklichen Anwendungen. » Details und Speedvergleich für Gamer 

mehr Speed per VDSL-Anschluss | Speedtest 200 MBit

... für Ihr Business

Überall, wo allgemein Schnelligkeit gefragt ist, stellt VDSL die Referenz in Sachen Highspeed dar, also auch für Unternehmen. Besonders in Branchen bei denen es üblich ist, häufig größere Datenmengen zu transferieren. Wie etwa Mediengestalter, Architekten oder CAD-Designer. Einige Anbieter führen Angebote speziell für Selbstständige und Kleinunternehmen.

Warum VDSL nahezu für jeden passt!

VDSL-Surfer gehören längst nicht mehr zu einem elitäreren, teuren Club der "Bessersurfer". Diese Rolle nimmt heute Glasfaser ein. Einsteigertarife rangieren mittlerweile im Bereich von rund 30 Euro monatlich. Der durchschnittliche Aufpreis liegt daher gerade mal bei zirka 5 Euro im Monat. 5 Euro für viel mehr Power und allen Vorteilen, mit denen modernen Internetanschlüsse auftrumpfen. Im diesem Ratgeber zeigen wir, warum VDSL auch für Sie das bessere DSL ist!


Weitere sinnvolle Anwendungsprofile für VDSL

Für viele Personengruppen ist VDSL mittlerer Weile besser geeignet. Mit rasanten Geschwindigkeiten von 50 oder 250 MBit, ist es zu einer echten Alternative zu den bisherigen DSL-Anschlüssen geworden. Telefonieren, Surfen, Fernsehen über Internet (IPTV), sind damit problemlos zeitgleich auf eine Leitung möglich. Hohe Bandbreiten sorgen auch zukünftig für viel Spielraum. Einige dieser Szenarien und Anwendungen möchten wir Ihnen in unserem ausführlichen Spezial vorstellen.



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Diese Internetseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz