« News Übersicht

Feb 06 2018

 von: A_Rein

Knapp 50 Städte können sich nun vom Surfen im Schneckentempo verabschieden. Die Deutsche Telekom nennt weitere 200.000 Haushalte, die ab sofort mit bis zu 100 Mbit/s via VDSL ins Internet können. Zuvor waren in diesen Regionen, zu denen unter anderem Aachen, Dresden, Frankfurt am Main, Hannover und Saarbrücken zählen, maximal 50 Mbit/s erreichbar.

 

Doppelte Bandbreite für viele Telekom-Teilnehmer

Erst letzten Monat berichteten wir, dass der Bonner Netzbetreiber 358.000 weitere Haushalten einen VDSL-100-Zugang spendiert hat. Mittlerweile kamen nochmal 200.000 dazu. Der Arbeitseifer des Unternehmens ist löblich und kommt vor allem Kunden zugute, die ihre bisherige Verbindung zu langsam fanden. Doch nicht nur die Download-Geschwindigkeit hat sich drastisch erhöht, auch der Upload-Speed profitiert. Anstatt Multimediadateien mit mageren 10 Mbit/s hochladen zu müssen, stehen nun bis zu 40 Mbit/s zur Verfügung. Bestellbar sind die turboschnellen Zugänge hier ab sofort unter www.telekom.de/magentazuhause.

Aktuelle Flächenabdeckung und Ausbaupläne

In den 50 Städten, in denen der jüngste Vectoring-Ausbau vollzogen wurde, soll der Versorgungsgrad der 100-Mbit-Anschlüsse bei rund 63 Prozent liegen. Dabei markiert die Hansestadt Hamburg die VDSL-Hochburg, denn beinahe jeder Bürger (95 Prozent) kann auf schnelles Breitband zurückgreifen. Köln ist mit 93 Prozent nur geringfügig schlechter ausgebaut und die 80 Prozent von Oberhausen können sich ebenfalls sehen lassen. Die Telekom ruht sich aber nicht auf ihren Lorbeeren aus und möchte bis zum Ende des zweiten Quartals 2018 sieben Millionen Einwohnern einen Zugang zu VDSL100 bieten.

Welche Städte wurden beim Ausbau bedacht?

Die vollzogenen Arbeiten haben sich quer durch die Bundesrepublik gezogen, so dass sich Teilnehmer in sämtlichen Bundesländern über eine gesteigerte Internetgeschwindigkeit freuen dürfen. Konkret wurde der VDSL-100-Ausbau in den folgenden Städten durchgeführt:

 

Aachen, Berlin, Bielefeld, Böblingen, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt a. Main, Freiburg, Friedrichshafen, Hagen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leipzig, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Solingen, Stuttgart, Ulm, Wiesbaden und Wuppertal.

 

» Telekom VDSL-Verfügbarkeit prüfen


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



3 + 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner