« Hardware-Übersicht

Dez 28 2020


Seit Ende 2020 bietet die Berliner Routerschmiede AVM die neue FRITZ!Box 7530 AX an. Es handelt sich hierbei um einen Router für DSL und VDSL mit integrierter Telefonanlage, der dank Wi-Fi 6 (WLAN ax) für eine besonders schnelle kabellose Vernetzung sorgt. Alle Infos und Eckdaten zum neuen AVM-Router hier.

 

FritzBox 7530 ax

FritzBox 7530 mit WIFI 6 | Bild: AVM

 

Eigenschaften und Features des VDSL-Router Fritz!Box 7530 AX von AVM
Hersteller und GerätebezeichnungAVM Fritz!Box 7530 AX
unsterstützte BreitbandstandardsADSL, VDSL
VDSL-Datenrate bis zu bis zu 300 Mbit/s
direkter Support von Glasfaser-Internet (FTTH)ja
Kompatibel zu Annex Jja
Netzwerk-Eigenschaften (LAN & WLAN)
WLAN-Standards802.11 a/b/g/n/ac/ax
Maximale Bruttodatenrate mit WLAN2.400 Mbit/s
Unterstützte WLAN-Bänder2.4 GHz und 5 GHz
WLAN-Gastzugang installierbarja
WLAN-VerschlüsselungsstandardsWPA, WPA2, WPA3
Gigabit LANja
Anzahl der LAN-Anschlüsse4 Stück
Telefonie: Eigenschaften und Funktionen
Telefonanlage integriertja
Betrieb per Festnetz und Internet (VOIP)ja
DECT-Basisja
Anschluss für analoge Telefoneja, 1 Stück
Anschluss für ISDNnein
HD-Telefonie möglichja
sonstiges
IPv6 Supportja
NAS-Fähigja
Leistungsaufnahme ca.6 Watt
Stromsparmodus für WLAN (WLAN-Eco)ja
als Mediaserver einsetzbarja
geeignet für IPTVja
USB-Anschlüsse auf Rückseiteja, 1 x USB 3.0
Abmessung und Gewicht200 x 45 x 152 mm (B x H x T)
weiteres Informationsmaterial
Datenblatt zum Download (PDF)» n.v.
Handbuch zum Download (PDF)» hier Handbuch herunterladen (PDF, 3,2 MB)
erhältlich bei» u.a. erhältlich bei Amazon, 1und1 (Homserver+) und Vodafone

Für DSL- und VDSL-Anschlüsse

Die AVM FRITZ!Box 7530 AX ist für alle DSL- und VDSL-Anschlüsse inklusive Supervectoring 35b sowie VDSL Long Reach geeignet. Sie unterstützt Internetanschlüsse bis zu einer Geschwindigkeit von 300 Mbit/s (Supervectoring) sowie VDSL100 (Full Vectoring). Dank des WAN-Ports auf LAN 1, kann zudem auch ein externes Modem mit dem Router verbunden werden. So lässt sich das Gerät auch für Glasfaser- und Kabelanschlüsse oder in Kombination mit einem Mobilfunk-Stick (LTE/UMTS/HSPA) nutzen.

 

Fritzbox Stand auf der IFA

Besonders schnelles WLAN

Dank dem neuen Standard Wi-Fi 6 bzw. WLAN 6 (IEEE 802.11ax, ac, n, g, a), bietet die FRITZ!Box 7530 AX von AVM besonders schnelle, kabellose Verbindungen. Auf der Frequenz 5 GHz sind bis zu 1.800 Mbit/s möglich, über 2,4 GHz noch einmal 600 Mbit/s. So ergibt sich eine maximale WLAN-Geschwindigkeit von kombiniert 2.400 Mbit/s. Für schnellere Datenübertragungen unterstützt das Gerät 3×3 MU-MIMO bei 5 GHz und 2×2 MU-MIMO bei 2,4 GHz.

 

Die nötige Sicherheit stellt die ab Werk aktivierte WPA2-Verschlüsselung bereit. Optional kann auch das modernere WPA3 genutzt werden, sofern Ihre Endgeräte schon kompatibel sind. Weitere WLAN-Features dieses AVM-Routers sind Wi-Fi Protected Setup (WPS), WLAN-Gastzugang für Freunde und Besucher, WLAN-Autokanal zur automatisierten Suche nach einem störungsfreien WLAN-Funkkanal sowie WLAN Eco. Letzeres sorg für optimale Leistung bei minimalem Stromverbrauch.

 

Neben dem kabellosen WLAN bietet die FRITZ!Box 7530 AX vier LAN-Anschlüsse, wobei der erste Port ein kombinierter LAN/WAN-Anschluss ist. Die Ports unterstützten allesamt Gigabit-Geschwindigkeit. Zusätzlich gibt es noch einen USB-Anschluss, an dem sich unter anderem Drucker oder Speicher anbinden lassen. Auf diese Geräte können dann je nach Einrichtung alle Teilnehmer aus dem Netzwerk zugreifen.

 

FritzBox 7530 im Wohnzimmer

FritzBox in der Wohnung | Bild: AVM

Integrierte Telefonanlage

Wie man es von Routern aus dem Hause AVM kennt, weist auch die FRITZ!Box 7530 AX eine integrierte Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse auf. Über die DECT-Basis können bis zu sechs Schnurlostelefone mit dem Gerät verbunden werden. Dazu gibt es einen a/b-Port (wahlweise TAE/RJ11) für ein analoges Telefon, einen Anrufbeantworter oder ein Fax. Es unterstützt HD-Telefonie für ein natürliches Klangbild und verschlüsselte Sprachübertragung. Die DECT Eco Funkabschaltung sorgt für weniger Strahlenbelastung und Stromverbrauch.

 

Zusätzlich stehen Nutzern fünf integrierte Anrufbeantworter inklusive E-Mail-Weiterleitung (voice to mail) und eine Faxfunktion inklusive E-Mail-Weiterleitung (fax to mail) zur Verfügung. Telefonbuchkontakte lassen sich lokal oder online verwalten (Google, Apple iCloud, Telekom Mail u. a.). Weitere Telefonfunktionen sind eine Anrufliste, Rufnummernsperre, Kurzwahl, Durchwahlfunktion, Wahlregeln für individuelle Rufnummern-Nutzung, Rufumleitung, interne Rufe, Dreierkonferenzen, Vermitteln sowie Rufnummernsperre, Weckruf, Babyfon, VIP-Rufe und Klingelsperre.

Viele weitere Funktionen

Zusätzlich zu den bereits genannten Eigenschaften, bietet FRITZ!Box 7530 AX auch die von AVM gewohnten Features. So kann das Gerät u.a. als Smart-Home-Basis für DECT-ULE/HAN-FUN-Geräte fungieren und per App sowie Weboberfläche verwaltet werden. Weitere Funktionen sind FRITZ!NAS, eine Kindersicherung, Push Service, Cloud-Kontakte sowie Wake on LAN per Internet.

 

Im Lieferumfang der FRITZ!Box 7530 AX sind ein Netzteil, ein 4 m langes DSL-Anschlusskabel, ein 1,5 m langes LAN-Kabel sowie eine Installationsanleitung dabei. Das 208 x 150 x 37 mm messende Gerät kann an der Wand montiert werden und verbraucht im Schnitt 6 Watt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 169 Euro.

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen


 Sei der erste, der diesen Router teilt!

Schlagwörter: , , , , ,
Was meinen Sie dazu...?






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz