« News Übersicht

Aug 07 2018

 von: M_Krakowka

Die Telekom baut ihr Netz weiterhin beständig aus. In den letzten vier Wochen sind weitere 405.000 Haushalte hinzugekommen, die VDSL mit 100 MBit bestellen können. Die Kosten für die Umbauten werden dabei komplett von der Telekom getragen und kosteten die Gemeinden nichts. Wir zeigen, wo es die neuen Highspeed-Tarife gibt und wo Neukunden aktuell sparen können.

VDSL-Ausbau der Telekom nimmt Fahrt auf

Der Ausbau des VDSL-Netzes der Telekom mit 100 MBit schreitet weiter voran. In den letzten 4 Wochen konnte der Anbieter weitere 405.000 Haushalte erschließen. Bei dem Ausbau sind keine Erdarbeiten notwendig, denn es genügt, die entsprechenden Module in den Verteilerkästen zu tauschen. Von den nun erschlossenen Haushalten wurden 240.000 direkt umgerüstet, weitere 165.00 kamen durch die Migration auf IP-Anschlüsse hinzu. Zu den neuen Orten zählen unter anderem:

 

Aarbergen, Achern, Adelsdorf, Adlkofen, Albersdorf, Allstedt, Alpirsbach, Anhausen, Arzberg, Asbach, Bad Bergzabern, Bad Berneck, Bad Friedrichshall, Bad Homburg, Bad Honnef, Bad Kissingen, Bad Kleinen, Bad Reichenhall, Bad Sachsa, Bad Salzschlirf, Bad Salzuflen, Bergisch Gladbach, Bergkirchen, Collenberg, Colmberg, Coppenbrügge, Coppenbrügge-Bisperode, Coswig Anhalt, Dermbach, Dessow, Detmold, Dettelbach, Dettum, Dieburg, Eisenberg, Eisenhüttenstadt, Eisfeld, Eitorf, Eppingen, Eppstein, Erbach, Erbendorf, Erding, Falkenstein Harz-Ermsleben, Faulbach, Fehmarn-Westfehmarn, Fehrbellin, Feldafing, Feldberg, Feldkirchen, Gablingen, Gadebusch, Gaimersheim, Galenbeck, Gammelsdorf, Gammertingen, Gangkofen, Gangkofen-Kollbach, Garbsen, Garching, Hameln, Hamm, Hamm-Rhynern, Hamm-Uentrop, Hanau, Handewitt, Hanerau-Hademarschen, Hangelsberg, Hankensbüttel, Hann. Münden, Inning, Iphofen, Ippesheim, Ipsheim, Irrel, Irrhausen, Isen, Isenbüttel, Iserlohn, Iserlohn-Letmathe, Jever, Joachimsthal, Jocketa, Johanniskirchen, Jübek, Jülich, Jungingen, Jünkerath, Jürgenstorf, Jüterbog, Kahl, Kahla, Kaisersbach, Kaisersesch, Kaiserslautern, Kalefeld, Kalkar, Lam, Lambrecht, Lamerdingen, Lampertheim, Landau, Landsberg, Landscheid, Landshut, Landstuhl, Langballig, Langen, Langenburg, Langenfeld, Mahlow, Mähring, Mainburg, Mainhardt, Mainleus, Nettersheim, Nettersheim-Tondorf, Neu Darchau, Neualbenreuth, Neubrandenburg, Oberkirch, Ober-Mörlen, Obernburg, Oberndorf, Oberneukirchen, Obernkirchen, Obernzell, Paulinenaue, Pausa, Pechern, Pegnitz, Pegnitz-Trockau, Peitz, Penig, Penzberg, Penzlin, Quedlinburg, Querfurt, Quickborn, Raben Steinfeld, Rabenau, Radbruch, Radeberg, Radevormwald, Radolfzell, Raduhn, Raesfeld, Scheinfeld, Schelklingen-Hütten, Schellerten, Schemmerhofen, Schenklengsfeld, Scheßlitz, Schierke, Schierling, Schillingsfürst, Schiltach, Schiltberg, Schipkau, Schkeuditz, Tagmersheim, Talheim, Talkau, Tambach-Dietharz Thür Wald, Tann, Tanna, Tannenbergsthal Vogtl, Tännesberg, Tannheim, Tantow, Tapfheim, Tarp, Tauberbischofsheim, Taucha, Tauche, Taufkirchen, Taunusstein, Tauscha, Tegernsee, Teisendorf, Teisnach, Teistungen, Temmen-Ringenwalde, Templin, Uslar, Uttenweiler, Utting, Vacha, Vaihingen, Varel, Vaterstetten, Vechelde, Velburg, Velden, Velgast, Velpke, Velten, Verden, Veringenstadt, Verl, Versmold, Vettelschoß, Vettweiß, Viechtach, Vienenburg, Viersen, Vilgertshofen, Villenbach, Villingen, Villmar-Aumenau, Vilsbiburg, Wedemark, Weeze, Wegscheid, Wehr, Weibersbrunn, Weichensdorf, Weida, Weiden, Weidenbach, Weidenberg, Weierbach, Weiherhammer, Weihmichl-Unterneuhausen, Weikersheim, Weil, Weil der Stadt, Weilburg, Weilerbach, Weiler-Simmerberg, Weilerswist, Weilheim, Weilmünster, Zichtau, Ziemetshausen, Zierenberg, Ziethen, Ziltendorf, Zinnitz-Calau, Zinnowitz, und viele mehr.

 

Eine vollständige Liste der Ortschaften die von dem Ausbau profitieren, findet sich in der Pressemitteilung der Telekom. Ob auch Sie schon von den schnellen Tarifen profitieren, verrät aber am schnellsten ein Verfügbarkeitstest hier direkt beim Anbieter.

Tarifwechsel beachten

Wer in den Ausbaugebieten liegt und in den Genuss on 100 MBit kommen möchte, sollte den notwendigen Tarifwechsel beachten. Ab dem Tarif Magenta Zuhause L steht die komplette von 100 MBit Bandbreite zur Verfügung. Ferner sollte beachtet werden, dass man einen passenden Router wie z.B. die AVM Fritz!Box 7590 hat. Die Telekom bietet aber auch zwei hauseigene Modelle zur Miete an – den Speedport Smart 3, sowie den W295V

Das könnte Sie noch interessieren

» VDSL Ausbau
» VDSL Tarife
» VDSL Hardware

Quelle:
Telekom Presse

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



− 3 = 5

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner