« News Übersicht
26. 10. 2022

Vodafone verbessert Tarife für (V)DSL- und Kabel-Kunden

von:

Redaktion vdsl-tarifvergleich.de

Vodafone hat sein Festnetz-Tarifportfolio aufgewertet. Ab Mitte November startet der Konzern mit neuen GigaZuhause-Tarifen im Kabel-Glasfaser-Netz. Neukunden bekommen deutlich höhere Upload-Geschwindigkeiten, eine Allnet Flat in alle deutschen Netze sowie Startguthaben.

Schnellere Uploads

Vodafone stattet seine Festnetz-Angebote für Neukunden mit noch mehr Leistung aus. Ab dem 15. November erhalten Neukunden die aktualisierten GigaZuhause-Tarife. Ihnen steht im Kabel-Glasfaser-Netz von Vodafone dann nicht nur mehr Bandbreite für Uploads zur Verfügung, sondern es gibt auch eine Allnet Flat in alle deutschen Netze. Zudem erhalten neue Kunden bei Online-Buchung für alle Festnetz-Anschlüsse künftig ein Startguthaben von bis zu 175 Euro.

GigaZuhause Kabel ab 9,99 Euro

Für alle Kabel-Tarifen bis 500 Mbit/s erhöht Vodafone die Upload-Geschwindigkeiten. Je nach Tarif stehen nun mindestens 25 Mbit/s, in der Regel sogar 50 Mbit/s zur Verfügung. In den beiden Tarifen GigaZuhause 50 Kabel und GigaZuhause 100 Kabel hat Vodafone damit die Upload-Geschwindigkeit auf 25 bzw. 50 Mbit/s verfünffacht, bei GigaZuhause 250 und 500 Kabel immerhin verdoppelt. Außerdem stattet Vodafone alle Kabel-Glasfaser-Tarife mit einer Allnet-Flat in alle deutschen Festnetz- und Mobilfunk-Netze aus. Diese Option kostete bisher 9,99 Euro zusätzlich pro Monat. Los geht es bei den Kabel-Tarifen ab 9,99 Euro im Monat für die ersten sechs Monate, danach dann ab 34,99 Euro. Dafür steigen aber teils auch die Preise. Statt wie aktuell CableMax mit 1000 MBit für nur 39.99 €, zahlt man dann für das Gigabit-Paket 59.99 € im Monat.

 

neue Kabeltarife Vodafone

DSL-Tarife mit Startguthaben

Wie die neuen Kabel- bekommen auch die DSL-Tarife nun mit einem Startguthaben von bis zu 175 Euro für Neukunden daher. Zudem entfällt das Bereitstellungsentgelt von 49,99 Euro (DSL) bzw. 69,99 Euro (Kabel). Auch hier gehen die Preise ab 9,99 Euro für die ersten sechs Monate los, steigen danach auf 34,99 Euro für den kleinsten Tarif GigaZuhause 16 DSL mit bis zu 16 Mbit/s Download, bis zu 2,4 Mbit/s Upload sowie Flatrates für das Festnetz und Vodafone und 50 Euro Startguthaben. Den Top-Tarif GigaZuhause 250 DSL mit bis zu 250 Mbit/s und 175 Euro Startguthaben gibt es zunächst für 19,99 Euro, ab dem 7. Monat für 54,99 Euro monatlich.

Quelle: Vodafone
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]


Günstige VDSL-Tarife > 50 MBit/s

Jetzt mit VDSL schneller surfen und Geld sparen. 100 MBit/s schon ab 29.99 €
monaltich sichern. Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 1 = 2

Hinweis:

Es werden vor der Freischaltung sämtliche Kommentare von uns moderiert. Wir behalten uns vor, solche nicht freizuschalten, welche nicht direkt zum Thema passen. Zudem natürlich alle, die beleidigen/verleumden oder lediglich zu Werbezwecken getätigt werden.


Sei der Erste, der seine Meinung zu diesem Thema teilt!