Vodafone VDSL 250 | der Anschluss mit Supervectoring Power

 

Vodafone hat insgesamt drei verschiedene VDSL-Anschlüsse und ein DSL-Paket im Angebot. Das schnellste davon ist der VDSL Tarif mit satten 250 MBit/s. Wir zeigen im Kurzprofil, was der Top-Zugang bietet und wieviel er kostet.

Der Allrounder für Anspruchsvolle

Vodafone

Vodafones VDSL250-Anschluss bietet genug Power für sämtliche Internetdienste. Egal ob flottes surfen, große Downloads, Videotelefonie, Streaming in HD oder Ultra-HD (Netflix etc.), Internetfernsehen, Musik oder Spiele – dank der Supervectoring-Technik zwingt so schnell keine Anwendung den Zugang in die Knie. Auch das versenden und hochladen (Upload) geht mit bis zu 40 MBit/s deutlich schneller als bei herkömmlichen VDSL50 mit nur 10 MBit Uploadrate. Der Tarif heißt bei Vodafone übrigens „RED Internet & Phone DSL 250“.

Verfügbarkeit

Supervectoring VDSL stand Mitte 2021 für ca. 60 % aller Haushalte zur Verfügung. Die Chancen stehen also gar nicht schlecht. Wer es ganz genau prüfen will, kann hier bei Vodafone mit wenigen Klicks einen Verfügbarkeitstest machen und sieht was möglich ist bzw. was nicht.

monatliche Kosten und Sparaktion

RED Internet & Phone DSL 250 bietet neben der Surfflatrate natürlich auch noch eine Sprachflat für sämtliche Gespräche ins dt. Fest- oder Mobilfunknetz. Der Komplettpreis liegt monatlich aktuell bei 49.99 Euro. Bei Bestellung hier auf www.vodafone.de/dsl zahlen Sie im ersten Halbjahr übrigens unglaubliche 0,- € und sparen somit 299 Euro! Nur bis 30.09.2021.

 

VDSL 250 von Vodafone bestellen

Router

Fazit: RED Internet & Phone 250 DSL bietet volle Power über VDSL

Für den Vodafone VDSL250 Tarif braucht es natürlich einen kompatiblen Router der auch die Supervectoring-Technik beherrscht. Zur Wahl stellt der Anbieter drei Geräte mit je unterschiedlichen monatlichen Mietpreisen. Los geht’s mit der Easybox 805 für 1.99 € im Monat. Soll es lieber eine FritzBox sein? Dann kann auch eine FB 7530 oder 7590 gemietet werden.

auch mit TV

Noch eine Besonderheit am Rande. Vodafone bietet nicht nur über Kabel einen Fernsehanschluss, sondern auch über (V)DSL – genauer gesagt via IPTV. GigaTV Net kann für rund 15 € zugebucht werden.

Alternativen

Vodafone betreibt bundesweit ein sehr weitläufiges Kabelnetz und bietet darüber Zugänge mit bis zu 1 GBit. Falls RED Internet & Phone DSL 250 nicht möglich sein sollte, kann man ggf. auch einen der Kabeltarife ausweichen, z.B. den turboschnellen RED Internet & Phone 1000 Cable. Auch hier hilft wieder ein Verfügbarkeitstest.

Weiterführendes

» RED Internet DSL 250 – ohne Festnetz
» VDSL richtig installieren

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner