« News Übersicht
14. 05. 2018

Es geht Schlag auf Schlag mit der Vectoring-Erschließung neuer Haushalte im Telekom-Netz. Wie der Bonner Konzern verkündete, wurden nun weitere 140.000 Leitungen mit VDSL 100 aufgerüstet. Insgesamt profitieren Einwohner in 140.000 Städten und Gemeinden. Darunter kleinere Kommunen wie Bad Bentheim und Freilassing, aber auch größere Orte wie Dresden oder Neustadt.

Der nächste großflächige Vectoring-Ausbau ist abgeschlossen

Bei der Telekom geben sich die FTTC- und FTTH-Projekte die Klinke in die Hand, nun widmete sich das Unternehmen wieder den Kupferanschlüssen. Erneut wurde Glasfaser bis zum Verteilerkasten an der Bordsteinkante und von dort aus via Kupferkabel weiter bis zu den Teilnehmern gelegt. Dabei nutzt die Telekom die aktuell schnellste Vectoring-Geschwindigkeit von 100 MBit/s im Download und maximal 40 MBit/s im Upload. Der Betreiber weist dabei erneut darauf hin, dass nicht nur die Metropolen vom Ausbau profitieren. „Unsere Ausbauprojekte reichen von zehntausenden Haushalten bis zu einer Handvoll. Für uns zählt jeder Anschluss. In Chemnitz, Dresden und Hagen genau so wie in Burgthann, Rantrum und Wolznach“. So kümmert sich der Konzern auch um die Beschleunigung von Anschlüssen im 5.800 Einwohner starken Heusweiler und dem mit 5.600 Bürgern ähnlich großen Ingelheim.

Welche Städte und Gemeinden wurden diesmal bedacht?

Wie gewohnt gilt: Die nachfolgende Auflistung bedeutet nicht zwangsweise, dass dort ein komplett flächendeckender Ausbau vollzogen wurde. Es werden meist Teile einer Region angeschlossen, weitere Teile folgen in anschließenden Etappen. Diesmal finden sich auffällig wenige größere Städte unter den Kommunen. Der Bedarf an neuen schnelleren Leitungen in den Großstädten flacht scheinbar allmählich ab. Am 11. Juni soll die nächste Vectoring-Anschluss-Welle erfolgen.

Hier nun die Kommunen des aktuellen VDSL-Ausbaus im Einzelnen:

Ahaus-Alstätte, Altshausen, Anklam, Ascheberg, Aulendorf, Bacharach, Bad Bentheim, Bad Lausick, Bad Münster am Stein-Ebernburg, Bad Pyrmont, Bad Schandau, Bad Waldsee, Baiersbronn, Beelitz, Bernstadt auf dem Eigen, Bestensee, Bisingen, Bochum-Wattenscheid, Bordesholm, Brandenburg/Havel, Brannenburg, Breisach, Bruchsal, Buchenberg, Burgthann, Chemnitz, Colditz, Darmstadt, Deidesheim, Dillingen, Dresden, Eisenhüttenstadt, Emmelshausen, Engen, Erkelenz- Lövenich, Esselbach, Falkenstein, Freilassing, Freudenstadt, Gevelsberg, Gifhorn, Gilching, Grabenstätt, Grafing, Grenzach-Wyhlen, Greven, Großschönau, Guntersblum, Hagen-Hohenlimburg, Hattingen, Heiden, Hengersberg, Herzberg/Elster, Heusenstamm, Heusweiler, Höchstadt, Illertissen, Ingelheim, Iserlohn, Kleinblittersdorf, Kürten-Dürscheid, Lahnstein, Langen, Langenzenn, Laufen, Legau, Lemgo, Lengefeld, Lenting, Leonberg, Leutkirch, Löbau, Luckenwalde, Malente, Markt Schwaben, Marktoberdorf, Meckenheim, Munderkingen, Münster-Wolbeck, Nahe, Neckargemünd, Nersingen, Neunkirchen, Neustadt, Neustrelitz, Nordkirchen, Nördlingen, Nottuln-Appelhülsen, Oberaudorf, Oberderdingen, Oberkochen, Oederan, Ottweiler, Paderborn, Pfalzfeld, Rantrum, Rees-Haldern, Rehau, Remseck, Rheinberg-Orsoy, Rheinfelden, Riedlingen, Rödermark, Rötha, Rüdesheim, Saerbeck, Sassnitz, Schelklingen, Schleiden-Gemünd, Schneeberg, Schönkirchen, Schwalmstadt, Selbitz, Seligenstadt, Simmern, Sonnenbühl, Sonthofen, Sprockhövel-Haßlinghausen, Steinburg, Steinen, Stockstadt, Stollberg/Erzgebirge, Strasburg, Sulzbach, Taucha, Tellingstedt, Tettnang, Tharandt, Thum, Treuenbrietzen, Trochtelfingen, Trossingen, Tuttlingen, Viöl, Völklingen, Waldkirch, Walzbachtal, Warburg, Wartenberg, Wassenberg, Weierbach, Wermelskirchen, Wiesbaden, Wolnzach und Wörth.

Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]


Günstige VDSL-Tarife > 50 MBit/s

Jetzt mit VDSL schneller surfen und Geld sparen. 100 MBit/s schon ab 29.99 €
monaltich sichern. Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 + 9 =

Hinweis:

Es werden vor der Freischaltung sämtliche Kommentare von uns moderiert. Wir behalten uns vor, solche nicht freizuschalten, welche nicht direkt zum Thema passen. Zudem natürlich alle, die beleidigen/verleumden oder lediglich zu Werbezwecken getätigt werden.


Sei der Erste, der seine Meinung zu diesem Thema teilt!