« News Übersicht

Jul 02 2019

 von: Redaktion vdsl-tarifvergleich.de

Der Ausbau des VDSL- und Glasfasernetzes durch die Deutsche Telekom geht auch 2019 weiter gut voran, wenn man die Meldungen über neu erschlossene Regionen des Konzerns verfolgt. Wir zeigten, wo im ersten Quartal 2019 neue Orte schnelles Internet erhalten haben.

 

VDSL-Ausbau der Telekom im ersten Quartal 2019

Verfügbarkeitstest zeigt Ihnen was schon möglich ist

Folgend haben wir alles Orte und Regionen einzeln aufgezählt, in denen die Deutsche Telekom in den ersten 3 Monaten des Jahres 2019 Internet per VDSL ausbauen konnte. Gegliedert je nach Kalenderwoche der Fertigstellung. Ist Ihr Ort schon mit dabei? Allerdings zeigt erst ein Verfügbarkeitscheck hier direkt bei der Telekom, welcher Tarif bestellt werden kann und welche Datenrate möglich ist. Denn nicht immer wird gleich der komplette Ort angebunden, sondern im Regelfall Ortsteil für Ortsteil (OT).

Alle neue Regionen im Überblick

Nun aber zu den Orten und Gemeinden, in denen VDSL mittlerweile teils oder komplett ausgebaut wurde. Verbraucher können dort ab sofort mit 50, 100 oder sogar teilweise 250 MBit schnell surfen. Letzteres ist der Regelfall, da neue Gebiete mittlerweile fast ausschließlich mit der Supervectoringtechnik angebunden werden.

 

VDSL verfügbar seit Kalenderwoche 1-3 (2019):

Eschelbronn, Schenklengsfeld (OT Hilmes, Konrode, Oberlengsfeld und Schenklengsfeld), Wiesloch (OT Baiertal), Bühlertann (OT Kottspiel), Netphen, Regen (Innenstadt), Spechbach sowie Trebsen/Mulde.

 

VDSL verfügbar seit Kalenderwoche 4-7 (2019):

Blomberg (4.400 HH im Vorwahlbereich 05235 +OT Istrup, Forchtenberg, Höchstädt an der Donau (teilweise), Krumbach/Schwaben, Kupferzell (Weiler Belzhag), Obersontheim (Teilausbau), Wesel (Mitte 2019 auch ST Büderich und Ginderich; ST Perrich und Werrich), Augustdorf, Drei Gleichen (OT Großrettbach), Nesse-Apfelstädt (OT Kornhocheim und Neudietendorf), Warburg (OT Scherfede), Füssen, Schatthausen, Amt Neuhaus (OT Dellien, Neuhaus, Niendorf, Preten, Rosien, Stapel und Sumte), Burg (bei Magdeburg, OT Blumenthal, Grabow, Ihlenburg, Niegripp, Parchau und Schartau), Elbe-Parey (OT Güsen und Parey) und Markt Offingen..

 

VDSL verfügbar seit Kalenderwoche 8-13 (2019):

Barby (in Colno, Patetz, Rajoch, Sachsendorf und Zuchau), Bismark (Altmark) (OT Berkau, Bismark, Büste, Dobberkau, Hohenwulsch, Holzhausen, Könnigde und Wartenberg), Treuchtlingen, Willstätt sowie Wurzen.

 

Zudem Bergen/Chiemgau (Teilausbau), Duderstadt (OT Hilkerode/Vorwahlbereich 05529), Grabfeld (OT Jüchsen und Wölfershausen), Pegau, Spechbach/Kraichgau, Eilenburg (teils), Oelzschau/Rötha, Bad Urach, Geisa (inkl. ST Bremen, Borsch, Geismar und Wiesenfeld), Geithain (OT Narsdorf), Lindenkreuz (inkl. OT Waltersdorf), Magdala (inkl. OT Göttern), VG Münchenbernsdorf (OT Bocka und Münchenbernsdorf), Schleid (OT Kranlucken, Motzlar, Schleid, Zitters), VG Feldstein (OT Eichenberg, Lengfeld und Themar im Vorwahlbereich 036873)..

VDSL-Tarife bei der Telekom

Die Tarife auf VDSL-Basis bieten wahlweise 50, 100 oder wie angedeutet sogar 250 MBit/s. Damit sind sie um ein Vielfaches schneller als DSL mit maximal 16 MBit/s. Die Telekom stellt entsprechend 3 Pakte zur Auswahl, von denen alle über eine Festnetzflatrate verfügen. MagentaZuhause M mit 50 MBit kostet 39.95 € monatlich. Die Variante „L“ bietet 100 MBit für nur 5 € Aufpreis. Für Onlinebesteller hier unter www.telekom.de/zuhause, winken gerade bis zu 210 € Gutsschrift. Zudem wird in den ersten 6 Monaten für den Internetanschluss nur 19.95 € berechnet – egal welcher! Optional kann zudem noch ein kompletter TV-Anschluss über den Zugang gebucht werden. Rund 100 TV-Sender sind dann ab 5 € monatlich inklusive.

 

» Übersicht und Preisvergleich aller Telekom VDSL-Tarife
» direkt zum Anbieter


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



− 6 = 4






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner