« News Übersicht

Nov 07 2018

 von: M_Krakowka

Durch die Kooperation mit vitroconnect kann Telefónica sein VDSL-Geschäft erweitern. In einem ersten Schritt ist damit der Zugriff auf das EWE TEL Netzwerk möglich. Die von vitroconnect betriebene und größte deutsche netzbetreiberunabhängige Brokerage-Plattform für Breitbandanschlüsse bietet für Endkunden die Möglichkeit der freien Anbieterauswahl. Die günstigen und bis zu 100 Mbit/s schnellen VDSL-Anschlüsse stehen damit nun noch mehr Haushalten zur Verfügung.

Mit bis zu 100 Mbit/s im Netz durch Telefónica

In Niedersachsen ist EWE TEL sehr aktiv und hat viele Ortschaften durch eigenen Ausbau angebunden. Um Vielfalt, Attraktivität und die Anbieterauswahl zu erhöhen, steht diese Infrastruktur nun auch Telefónica offen. Hierzu schlossen der bundesweit aktive Düsseldorfer Anbieter und vitroconnect eine Partnerschaft. Kunden in den entsprechenden Gebieten, können dadurch ab sofort einen Zugang über die Angebote von O2 buchen. Die aus Gütersloh agierende vitroconnect GmbH bietet auch Zugang zu anderen regionalen Anbietern, so dass der Zugang zu der EWE TEL Infrastruktur nur ein erster Schritt ist. Die entsprechenden Schnittstellen stellt vitroconnect genormt zur Verfügung und ermöglicht so eine reibungslose und unkomplizierte Interaktion zwischen den Anbietern. Buchbar sind in diesem Fall VDSL-Vectoring Anschlüsse mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s.

5 Millionen Haushalte sind durch lokale Carrier angebunden

Neben EWE TEL sind bundesweit viele weitere lokale Anbieter und Stadtwerke aktiv in der Erschließung von Haushalten. Bereits 2010 schloss Telefónica einen Kooperationsvertrag mit wilhelm.tel, und hatte so Zugriff auf die Glasfaserinfrastruktur des in Hamburg agierenden Providers. Diese Zusammenarbeit auf lokaler Ebene soll nun auch weiter intensiviert werden. Überregional besteht seit 2013 eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom, wodurch ein Großteil der Kunden erreicht wird.

 

Alfons Lösing, Chief Partner and Business Officer bei Telefónica Deutschland, begrüßt die neuen Möglichkeiten. Hier profitieren sowohl die Privat- als auch Geschäftskunden an noch mehr Standorten von High-Speed Internet und Festnetztelefonie zu einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weiterführendes

» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» VDSL Anbieter in der Übersicht
» VDSL Alternativen

Quelle: Telefónica Deutschland

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



3 + 1 =






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de



banner