Sep 23 2019

Die Umstellung von Sprachtelefon- und ISDN-Mehrgeräteanschlüssen auf die zukunftsträchtige IP-Technologie ist in vollem Gange. Nun hat die Deutsche Telekom Telekommunikationsunternehmen und deren Endkunden eine Fristverlängerung für die Migration bis zum 30. November 2019 eingeräumt. So soll garantiert werden, dass auch jeder mitgenommen wird und den Anschluss an die neue Technologie nicht verpasst. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Okt 10 2018

Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) präsentiert seine TK-Marktanalyse für 2018. Wichtige Kennzahlen sind dabei die Entwicklung der Internetgeschwindigkeit. Demnach verfügt rund ein Drittel der deutschen Haushalte über einen Anschluss der mindestens 50 Mbit/s liefert. Das Geschäft mit dem Festnetz bleibt für die Anbieter dabei auch weiterhin das wichtigste Produkt. Mit 55,2% erwirtschaften sie damit deutlich mehr als mit Mobilfunk. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Sep 07 2016

Heute findet in Berlin das zweite Breitbandsymposium statt, im Rahmen dessen die Verbände ANGA, BREKO, BUGLAS, VATM und FTTH Council Europe die Weichen für die Gigabit-Gesellschaft in Deutschland stellen wollen. Es wird eine Gesamtstrategie von der Bundesregierung gefordert. Sowohl für das stationäre als auch für das mobile Breitband sollen bis 2025 Gigabit-Anschlüsse zur Verfügung stehen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Jul 13 2016

Die Mehrheit der Breitbandverbände und Netzbetreiber, die in Konkurrenz mit der Deutschen Telekom stehen, war mit dem ersten Entwurf für den großen Breitbandausbau nicht zufrieden. Doch auch der nun vorgestellte zweite Versuch stößt auf wenig Begeisterung. Deshalb wollen die führenden Breitbandverbände BREKO, BUGLAS und VATM eine erneute Prüfung des Entwurfs. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Nov 24 2015

Die Bundesnetzagentur hatte am gestrigen Montag ihren Entscheidungsentwurf für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung vorgelegt, der überwiegend zugunsten der Vectoring-Pläne der Deutschen Telekom ausfiel. Die Antwort der im VATM zusammengeschlossenen Wettbewerber ließ nicht lange auf sich warten – und fiel wie erwartet sehr kritisch aus. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Okt 23 2015

Der Branchenverband VATM hat auch in diesem Jahr wieder seine Studie zum Telekommunikationsmarkt in Deutschland vorgelegt. Im Festnetz steigen sowohl die Zahl der Breitbandanschlüsse als auch die Geschwindigkeiten und das Datenvolumen. Beim Glasfaserausbau stellt sich der VATM gegen die Vectoringpläne der Telekom. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 27 2015

Vor drei Tagen stellte die deutsche Telekom den Antrag auf Zugangsverpflichtung zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL), damit möchte das Unternehmen sich ein Monopol für die Vectoring-Technologie sichern. Erste Stimmen werden jetzt laut, der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) befürchtet den Aufbau eines Vectoring-Monopols seitens der Telekom. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Jul 18 2014

Der Ausbau von Breitband-Internet soll für kleinere Anbieter in Zukunft unter einfacheren Bedingungen möglich sein. Die Bundesnetzagentur hat dafür entsprechende Regelungen bekannt gegeben. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 12 2013

Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) mahnt in seinem aktuellen Jahrbuch 2013 zum Handeln. Die Deutsche Telekom wird als Hauptschuldiger für die Gefährdung des Breitbandausbaus präsentiert. Doch auch die Politik müsse umgehend die Regulierung neu justieren.
weiter […]

-------------------------------------------------------------

Okt 19 2012

Eine Entwicklung die den Managern in den Chefetagen der Deutschen Telekom Angst machen dürfte: Die Hauptkonkurrenz bilden offenbar nicht mehr nur die anderen Telefon- und Internetanbieter, die ihr Signal auf klassischen Wege per Telefonkabel zum Endkunden bringen, sondern die Kabelnetzbetreiber. Immer mehr Kunden entscheiden sich für das Angebot aus der Fernsehdose. weiter […]

-------------------------------------------------------------
Nächste Seite »


Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner