Nov 06 2015

Am gestrigen Donnerstag, dem 5. November 2015, stimmte der Bundestag über den Fortbestand des Routerzwangs beim Festnetz ab. Einige Anbieter beteuerten die Notwendigkeit der eigenen Hardware, doch das einstimmige Ergebnis fiel zugunsten der Verbraucher aus. Laut dem Beschluss des Bundestags darf künftig kein Netzbetreiber seinen Kunden ein Endgerät für den Betrieb seiner Internet-Dienstleistung aufzwängen. weiter […]

-------------------------------------------------------------



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Diese Internetseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner