« News Übersicht

Feb 28 2019

 von: M_Krakowka

Mit “O2 my Home XL“ nimmt nun auch O2 einen Tarif in sein Portfolio auf, welcher 250 Mbit/s im Download liefert. Im Upload stehen dabei wie gewohnt bis zu 40 Mbit/s zur Verfügung. Der Anbieter aus München zeichnet sich dabei wieder durch Kombivorteile und einen aggressiven Preis aus. Wer bereits einen Mobilfunkvertrag beim Anbieter hat, der kommt im ersten Jahr auf günstige 24,99 Euro. Aber auch die Flex-Variante ist für Wechselfreudige sehr attraktiv. Wer möchte, der erhält den Festnetzanschluss mit monatlicher Kündigungsfrist.

Maximale Geschwindigkeit per Kupfer

Zwar geht es auch kupfergebunden noch schneller, aber Super-Vectoring ist bei mittleren Entfernungen das Maß aller Dinge. G.fast kommt zwar auf die vierfache Geschwindigkeit, aber selbigem geht bereits bei Strecken von 50 Metern die Puste aus. Bei der bewährten VDSL Variante darf der Weg bis zum Verteilerkasten auch mehrere hundert Meter betragen. Dabei kommen Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s im Download zustande. Beim Versenden großer Dateien kann man auf üppige 40 Mbit/s zurückgreifen. Damit lässt sich der Inhalt einer CD in etwa 20 Sekunden übertragen.

Preis und Bestellung

Im Rahmen seiner “Freiheitsoffensive“ erweitert O2 (Telefónica) fortlaufend sein Angebot und schnürt attraktive Pakete. So auch mit O2 my Home XL. Lässt man alle Vergünstigungen beiseite, so kostet der Tarif regulär 44,99 Euro pro Monat. In den ersten 12 Monaten spart man aber bereits 10,00 Euro. Hat man bereits einen Mobilfunkvertrag beim Anbieter, so gehen nochmals 10,00 Euro von der Rechnung ab. So landet man im ersten Jahr bei 24,99 und danach bei 34,99 Euro. Das kann sich durchaus sehen lassen. Will man sich vertraglich nicht lange binden, so gibt es die Flex-Option. Hierbei kann monatlich gekündigt werden. Diesen Luxus erkauft man sich damit, dass nur die ersten 6 Monate vergünstigt angeboten werden. Ab dem 07. März 2019 sind die neuen Tarife im O2-Shop oder online unter www.o2online.de bestellbar. Zum Start des neuen Tarifs spart man dabei auch die Anschlussgebühr, die regulär bei 49,99 Euro liegt.

Weiterführendes

» hier gehts zu O2
» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Anbieter in der Übersicht

Quelle: Telefónica Deutschland

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



5 + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner