« News Übersicht
27. 02. 2024

Köthen: PŸUR baut 6.000 neue FTTH-Anschlüsse

von:

Redaktion vdsl-tarifvergleich.de

6.000 Haushalte in Köthen können bald schneller surfen. Denn PŸUR hat angekündigt, in dem Ort eine ganze Reihe von neuen FTTH-Anschlüssen zu verlegen.

 

Ausbau von FTTH Glasfaser in Köthen geht zügig voran

FTTH für Köthen

Die Tele Columbus Gruppe hat das nächste größere Glasfaser-Ausbauprojekt angekündigt. Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, wird man mit seiner Marke PŸUR in Köthen mit dem großflächigen Glasfaserausbau beginnen. Hierfür wurden neue Verträge mit zwei Wohnungsunternehmen geschlossen.

 

Die Liegenschaften der Wohnungsgesellschaft Köthen mbH und Köthener Wohnstätten eG werden bis Ende 2027 Schritt für Schritt mit Glasfaser erschlossen. Dies bedeutet schnelles Internet für rund 6.000 Wohnungen. Hierbei werden die Lichtwellenleiter bis in jede einzelne Wohnung gelegt, es handelt sich somit um FTTH-Anschlüsse. Diese ermöglichen besonders hohe Internetgeschwindigkeiten von mehreren Gigabit und sind besonders zukunftssicher.

Vertragsverlängerung und Ausweitung

Tele Columbus und die beiden Wohnungsunternehmen arbeiten bereits seit längerer Zeit zusammen. Nun wurde der Vertrag über die Versorgung der 6.000 Wohnungen ausgeweitet und zudem um die FTTH-Ausbaupläne erweitert. Somit können die Bewohner nicht nur in Zukunft weiter auf die Produktpalette von PŸUR aus Internet, Telefon und Fernsehen zurückgreifen, sondern profitieren auch von einer schnelleren Anbindung durch den Ausbau und die Netzmodernisierung.

 

Bereits seit Februar 2022 haben alle Liegenschaften der Wohnungsgesellschaft Köthen mbH und Köthener Wohnstätten eG Zugriff auf schnelles Internet mit bis zu einem Gigabit Bandbreit. Insgesamt bietet PŸUR in Köthen rund 12.000 Haushalten Gigabit-Internet an, was mehr als die Hälfte der etwa 25.000 Einwohner ist.

 

Der geplante FTTH-Ausbau soll 2025 starten. Umgesetzt wird hierbei ein Open-Access-Modell. Dies bedeutet, dass die Glasfasernetze von Tele Columbus auch anderen Anbietern von Telekommunikationsdienstleistungen grundsätzlich offenstehen. Das heißt, dass die Anwohner nach Abschluss der Bauarbeiten frei über ihren Internetanbieter entscheiden können und nicht zwingend an PŸUR gebunden sind. Weitere Baumaßnahmen sind nicht erforderlich.

Weiterführendes

» jetzt hier Glasfaser-Verfügbarkeit prüfen
» Glasfaser Tarife in der Übersicht
» Hilfreiches zu Glasfaser Internet

 

Quelle: Tele Columbus
Bild im Artikel: © VDSL-Tarifvergleich.de
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]


Günstige VDSL-Tarife > 50 MBit/s

Jetzt mit VDSL schneller surfen und Geld sparen. 100 MBit/s schon ab 29.99 €
monaltich sichern. Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

11 + = 18

Hinweis:

Es werden vor der Freischaltung sämtliche Kommentare von uns moderiert. Wir behalten uns vor, solche nicht freizuschalten, welche nicht direkt zum Thema passen. Zudem natürlich alle, die beleidigen/verleumden oder lediglich zu Werbezwecken getätigt werden.


Sei der Erste, der seine Meinung zu diesem Thema teilt!