« News Übersicht
01. 08. 2011

Breitbandanschlüsse für Königsbrunn

von:

Redaktion vdsl-tarifvergleich.de

Die modernste Internetstruktur auf dem Markt wird derzeit im bayerischen Königsbrunn gebaut. Im Rahmen des vom Bund geförderten Netzausbaues, entstehen zur Zeit im Gewerbegebiet Süd VDSL-Anschlüsse.

Der erste Spatenstich

Letzte Woche erfolgte im Königsbrunner Gewerbegebiet Süd der erste Spatenstich zum Ausbau des neuen Datennetzes. Bis zum Frühjahr 2012 sollen für die Betriebe im Süden der schwäbischen Stadt Breitbandanschlüsse mit bis zu 50 MBit/s entstehen. Der in Augsburg ansässige Netzbetreiber LEW TelNet verlegt die rund 2,3 Kilometer Glasfaser- und Kupferleitungen. Insgesamt sollen etwa 380 Betriebe und Haushalte durch das neu entstehende Breitbandnetz profitieren.

Die Investitionen

Vor allem die ansässigen Unternehmen im Gewerbegebiet Süd benötigen die schnellen VDSL-Anbindungen. Die Stadt Königsbrunn selbst brachte 33.000 Euro für den Ausbau auf, das Land Bayern fördert die Maßnahme mit 78.000 Euro. LEW TelNet und M-net, die das neue Netz betreiben werden, steuerten außerdem einen nicht genau bezifferten sechsstelligen Betrag bei.

Weitere Netzausbauten geplant

Königsbrunns Bürgermeister ist von der Notwendigkeit der bisherigen Investitionen überzeug: „Es ist wichtig, dass wir uns entwickeln und zukunftsfähig bleiben“ sagte Ludwig Fröhlich, der schon seit 15 Jahren das Oberhaupt der Stadt ist. In Zukunft solle deshalb auch weiter in den Ausbau der Breitbandanbindung investiert werden. Das nächste Projekt könnte das nördliche Gebiet von Königsbrunn werden. Allerdings könnte die Finanzierung hierfür problematischer werden, denn die durch das dortige alte Netz bestehende Infrastruktur macht den Ausbau schwieriger als im südlichen Gewerbegebiet. Dazu kommt noch, dass mit dem aktuellen Ausbau des Gewerbegebiets Süd bereits ein Großteil der staatlichen Zuschüsse zum Ausbau der Breitbandanbindung ausgegeben wurden. Die Bundesregierung will bis 2014 drei von vier deutschen Haushalten mit mindestens 50 MBit/s Anschlussgeschwindigkeit versorgt haben. Pro Kommune wird eine Förderung von maximal 100.000 Euro bereitgestellt.

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» VDSL Alternativen

Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]


Günstige VDSL-Tarife > 50 MBit/s

Jetzt mit VDSL schneller surfen und Geld sparen. 100 MBit/s schon ab 29.99 €
monaltich sichern. Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

62 − 52 =

Hinweis:

Es werden vor der Freischaltung sämtliche Kommentare von uns moderiert. Wir behalten uns vor, solche nicht freizuschalten, welche nicht direkt zum Thema passen. Zudem natürlich alle, die beleidigen/verleumden oder lediglich zu Werbezwecken getätigt werden.


Sei der Erste, der seine Meinung zu diesem Thema teilt!