« Hardware-Übersicht

Mrz 12 2015


Die o2 HomeBox 6441 ist ein ordentlicher VDSL-Router, den Festnetz-Kunden von Telefónica zur Verfügung gestellt bekommen. Das Netzwerkgerät stammt aus der Fertigung von Arcadyan und wird über Astoria Networks vertrieben. Im freien Handel ist das Produkt nicht vorzufinden, lediglich über Plattformen wie eBay ist ein Erwerb möglich. Es wird eine Download-Geschwindigkeit von maximal 100 Mbit/s über das integrierte Modem erreicht. Alternativ lassen sich andere Modems anschließen, um beispielsweise den Betrieb über einen Kabel- oder Glasfaserzugang zu realisieren. Praktisch: eine Telefonanlage ist in diesem Router eingebaut.

 

Eigenschaften und Features des VDSL-Router HomeBox 6441 von Arcadyan
Hersteller und GerätebezeichnungHomeBox 6441 von Arcadyan
unsterstützte BreitbandstandardsADSL, ADSL+, VDSL2, VDSL-Vectoring
VDSL-Datenrate bis zu 100 MBit (also auch für Vectoring geeignet)
direkter Support von Glasfaser-Internet (FTTH)nein - Routerbetrieb mit Glasfaser- oder Kabelrouter möglich
Kompatibel zu Annex Jja
Netzwerk-Eigenschaften (LAN & WLAN)
WLAN-Standards802.11 b, g, n und ac
Maximale Bruttodatenrate mit WLAN1.700 MBit/s
Unterstützte WLAN-Bänder2,4 und 5 GHz
WLAN-Gastzugang installierbarnein
WLAN-VerschlüsselungsstandardsWPA, WPA2, WPS
Gigabit LANja
Anzahl der LAN-Anschlüsse2 x 1 Gbit
Telefonie: Eigenschaften und Funktionen
Telefonanlage integriertja
Betrieb per Festnetz und Internet (VOIP)nur DECT und analog
DECT-Basisja, bis zu 5 Telefone
Anschluss für analoge Telefoneja
Anschluss für ISDNnein
HD-Telefonie möglichnein
sonstiges
IPv6 Supportja
NAS-Fähignein
Leistungsaufnahme ca.8 Watt
Stromsparmodus für WLAN (WLAN-Eco)nein
als Mediaserver einsetzbarja, DLNA, UPnP AV
geeignet für IPTVunbekannt
USB-Anschlüsse auf Rückseiteja
Abmessung und Gewicht259,96 x 158,42 x 26,80 (BxTxH) bei 500 Gramm
weiteres Informationsmaterial
Handbuch zum Download (PDF)» hier Handbuch herunterladen (PDF, 12,9 MB)
erhältlich bei» u.a. erhältlich in den Tarifen von o2

Die o2 HomeBox 6441 kam 2014 auf den Markt, entsprechend fällt die Ausstattung aus. Super-Vectoring mit bis zu 250 Mbit/s war noch ein Wunschdenken, weshalb lediglich das traditionelle Vectoring mit bis zu 100 Mbit/s unterstützt wird. Positiv hervorzuheben ist die integrierte Telefonanlage, da man sich somit den Betrieb eines weiteren Geräts spart. Zumindest, wenn man nicht auf VOIP- oder HD-Gespräche wert legt, denn diese modernen Features fehlen leider. Was erfreulicherweise vorhanden ist, ist eine flotte WLAN-Anbindung: 802.11 ac und 802.11 n im Verbund sorgen für eine Bandbreite von maximal 1,7 Gbit/s.

 

Sicherheitsfeatures der o2 HomeBox 6441

Eine Firewall im Router selbst soll Schutz vor Eindringlingen bieten, zudem gibt es diverse Wi-Fi-Einstellungen zum Erhöhen der Sicherheit. Eine Verschlüsselung via WPA2 und ein unkompliziertes Einbinden von Endgeräten in das Drahtlosnetzwerk via WPS seien hier genannt. Zudem erlaubt die Software eine Zeitschaltung des WLAN-Netzes. Was hingegen zu fehlen scheint, ist ein WLAN-Gastzugang. Außerdem ist der Update-Support mittlerweile nicht mehr allzu gut. Im Oktober 2017 kam die letzte Aktualisierung heraus. Des Weiteren ist ein manuelles Installieren einer Softwareversion nicht möglich. Der Anwender muss sich also darauf verlassen, dass der Router einen entsprechenden Hinweis ausgibt und von selbst mit der Prozedur beginnt.

Weitere Eigenschaften der o2 HomeBox 6441

Während die Konfigurationsmöglichkeiten rudimentär umgesetzt sind, hat der Hersteller wenigstens an Multimedia-Fans gedacht. Über das integrierte MediaCenter lassen sich Fotos, Musik und Videos im gesamten Netzwerk teilen. Hierfür wird eine externe Festplatte oder ein USB-Stick in einen der beiden USB-Ports gesteckt. Es werden die Verfahren dlna und UpnP-AV unterstützt. Allzu groß und hochauflösend sollten Videos allerdings nicht sein, da dann die USB-2.0-Technologie mit ihrer geringen Übertragungsgeschwindigkeit an ihre Grenzen stößt. Die Anzahl der abspielbaren Formate ist hingegen hoch, von MP3 über WMV, JPG, AVI und sogar DivX wird viel geboten. Insgesamt kann der Streamingserver bis zu 15.000 Dateien verwalten.

Preis und Verfügbarkeit

Auf dem Gebrauchtmarkt kann die o2 HomeBox 6441 für circa 50 Euro (Stand August 2018) erworben werden. Ansonsten erhalten Sie den Router – sofern noch im Sortiment – bei einem Festnetz-Vertragsabschluss bei Telefónica.


 Sei der erste, der diesen Router teilt!

Was meinen Sie dazu...?






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz