« Hardware-Übersicht

Mai 25 2018


Asus bietet mit dem DSL-AC68VG einen Modem-Router für ADSL und VDSL, der im Mai 2018 auf den Markt gekommen ist. Theoretisch kann das Gerät auch für Glasfaser-Anschlüsse sowie das mobile Netz zum Einsatz kommen, fungiert dann aber nur als WLAN-Router und Telefonanlage.

 

Eigenschaften und Features des VDSL-Router DSL-AC68VG von Asus
Hersteller und GerätebezeichnungAsus DSL-AC68VG
unsterstützte BreitbandstandardsADSL, ADSL2/2+, VDSL2, Vplus-35b
VDSL-Datenrate bis zu bis zu 300 Mbit/s
direkter Support von Glasfaser-Internet (FTTH)nein
Kompatibel zu Annex Jja
Netzwerk-Eigenschaften (LAN & WLAN)
WLAN-Standards802.11 a/b/g/n/ac
Maximale Bruttodatenrate mit WLAN2.250 Mbit/s
Unterstützte WLAN-Bänder2.4 GHz und 5 GHz
WLAN-Gastzugang installierbarja
WLAN-VerschlüsselungsstandardsWEP, WPA, WPA2
Gigabit LANnein
Anzahl der LAN-Anschlüsse4 Stück
Telefonie: Eigenschaften und Funktionen
Telefonanlage integriertja
Betrieb per Festnetz und Internet (VOIP)ja
DECT-Basisja
Anschluss für analoge Telefoneja, 2 Stück
Anschluss für ISDNnein
HD-Telefonie möglichn.v.
sonstiges
IPv6 Supportja
NAS-Fähigja
Leistungsaufnahme ca.k.A.
Stromsparmodus für WLAN (WLAN-Eco)n.v.
als Mediaserver einsetzbarja
geeignet für IPTVnein
USB-Anschlüsse auf Rückseiteja, 1 x USB 3.0
Abmessung und Gewicht28,95 x 16,76 x 4,75 cm; 984,5 Gramm
weiteres Informationsmaterial
Datenblatt zum Download (PDF)» n.v.
Handbuch zum Download (PDF)» hier Handbuch herunterladen (PDF, MB)
erhältlich bei» u.a. erhältlich bei Amazon

Für ADSL und VDSL

Der Asus DSL-AC68VG Router kann für Anschlüsse mit ADSL, ADSL2/2+, VDSL2 und Vplus-35b-Breitbandverbindungen verwendet werden. Es unterstützt DSL-Anschlüsse mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s. Hierfür muss man das Gerät mit dem integrierten Modem einfach nur an die entsprechende Telefondose an der Wand anbinden.

 

Alternativ ist auch der Betrieb mit Glasfaser sowie über das Mobilfunknetz möglich. Hierfür ist allerdings kein Modem integriert. Bei Glasfaser braucht es ein externes Glasfaser-Modem über den dann der WAN-Port mit dem Router verbunden wird. Für 3G und 4G kann ein entsprechender USB-Dongle in den USB-3.0-Anschluss des Asus DSL-AC68VG Verwendung finden. Dies ist z. B. als Backup-Lösung oder für zusätzliche Bandbreite zu einem DSL-Anschluss praktisch. Somit ist das Gerät vielseitig einsetzbar, funktioniert aber nur mit DSL „out of the box“.

Smarte AiRadar WLAN-Technologie

Der WLAN-Router deckt eine Fläche von bis zu 180 m² ab. Er setzt auf die Standards 802.11 a/b/g/n/ac und die smarte AiRadar WLAN-Technologie. Das Gerät funkt mit 2,4 und 5 GHz und erreicht durch diese Koppelung eine Gesamtgeschwindigkeit von bis zu 2.250 MBit/s. Davon entfallen alleine bis zu 1.625 Mbit/s auf den 5-GHz-Kanal, bei der die NitroQAM-Technologie zum Einsatz kommt. Laut Asus, sind so Streaming und Gaming mit niedrigen Latenzen sowie ohne Lags und Buffering möglich.

 

Dank der MU-MIMO-Technologie, wird jedem kompatiblen Gerät eine eigene WLAN-Verbindung mit maximaler Geschwindigkeit zur Verfügung gestellt. Dies stellt sicher, dass sich mehrere Geräte zeitgleich mit dem Netzwerk verbinden können. Möglich sind beim Asus DSL-AC68VG Verbindungen zu bis zu 3 MU-MIMO-kompatible Endgeräte gleichzeitig. So werden die Daten schneller übertragen, weil sie nicht nacheinander an die Geräte übertragen werden, wie es bei der herkömmlichen Single-User-MIMO-Technologie der Fall ist.

 

Ein weiteres Feature ist die AiRadar-Beamforming-Technologie. Sie steht für eine Hochleistungsverstärkung und exklusive Asus RF-Feinabstimmung zur Erweiterung der Signalabdeckung, einer Erhöhung der dynamischen Datengeschwindigkeit sowie der Verbesserung der Stabilität des WLAN-Netzwerkes.

Integrierte Telefonanlage

Wie es heute bei vielen Routern üblich ist, hat auch der Asus DSL-AC68VG eine Telefonfunktion integriert. Bis zu fünf kabellose DECT-Telefone lassen sich mit der integrierten DECT-Basisstation verbinden. Alle GAP-kompatiblen DECT-Telefone sind nutzbar, auch energiesparsame Geräte mit dem Eco-DECT-Standard werden unterstützt. Zusätzlich gibt es zwei Standard-RJ11-Schnittstellen zum Anschließen von analogen Telefonen oder Fax-Geräten.

 

Zusätzlich verfügt das Gerät über erweiterte VoIP-Funktionen, sodass der Router als komplettes Internet-Telefonie-System einsetzbar ist. Bis zu zehn SIP-kompatible VoIP-Accounts lassen sich registrieren. Der Asus DSL-AC68VG kann bis zu fünf Sprachanrufe gleichzeitig verarbeiten. Zudem verfügt er über einen integrierten Anrufbeantworter mit Solid-State-Speicher.

 

Für Sicherheit sorgt das Netzwerk-Sicherheitssystem Asus AiProtection, bei dem alle verbundenen Geräte geschützt sind, selbst wenn sie nicht mit eigenen Antivirus-Funktionen ausgestattet sind. Die Einrichtung des Modem-Routers kann in drei Schritten per PC, Tablet oder Smartphone erfolgen. Erhältlich ist der Asus DSL-AC68VG für rund 180 Euro UVP z. B. bei Amazon.


 Sei der erste, der diesen Router teilt!

Was meinen Sie dazu...?






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz