Magenta Zuhause mit VDSL

Details, Beratung und Sparmöglichkeiten zum VDSL-Tarif der Telekom


Die beliebten „Magenta Zuhause“-Tarife der Deutschen Telekom bieten einen Komplettanschluss für Internet und Telefon. Auf Wunsch lässt sich mit „Entertain“ zudem noch digitales Fernsehen dazu buchen. Folgend zeigen wir, welche Varianten es genau gibt und was diese leisten.

Ab "Magenta Zuhause M" basiert der zugrundeliegende Internetzugang auf der VDSL-Technik. Die günstigen Doppelflats bestehen aus dem VDSL-Zugang für unbegrenztes, ultraschnelles surfen und einer Telefonflatrate für Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz. Der VDSL-Anschluss selbst bietet Geschwindigkeit von bis zu 50 oder sogar 100 MBit/s. Für letzteres muss allerdings am Wohnort schon die Vectoring-Technik verbaut sein. Erst ein Verfügbarkeitscheck gibt Aufschluss darüber, welcher Zugang prinzipiell gebucht werden kann.

Downloads sind mit VDSL um ein Vielfaches schneller als beim herkömmlichen „DSL“. „Magenta Zuhause M“ mit 50 MBit ist zum Beispiel bis zu 8 mal so leistungsfähig, wie ein konventioneller DSL-Anschluss mit nur 6 MBit/s. Allen Lesern, die noch nicht wissen, welche Geschwindigkeit sie wählen sollen, empfehlen wir unseren Ratgeber zur VDSL Geschwindigkeit. Sie wissen nicht, wie flott ihr aktueller Tarif bzw. Internetanschluss? Dafür bieten wir hier einen speziellen Speedtest.

Aber auch die Geschwindigkeit zum Senden von Daten (Uploadraten) liegen erheblich über den Möglichkeiten von DSL-Zugängen. VDSL-Vectoring (Megenta Zuhause L) bietet sage und schreibe 40 mal mehr Power.


Magenta Zuhause M & L Magenta Zuhause XL Speed Fiber
Datenübertragungsrate bis ... 50 (M) bzw. 100 MBit/s (L) 200 MBit/s
Anschlussart VDSL Glasfaser
Festnetzflatrate inklusive inklusive
digitales Fernshen nein nein
Surfflatrate ohne Drossel ja ja
WLAN 2 go ja ja
Preis pro Monat ab 34.95 € ab 44.95 €


Übrigens: Mancherorts hat die Telekom auch schon echte Glasfaser-Anschlüsse per FTTH oder FTTB verbaut. In den Ausbaugebieten bietet das Unternehmen daher mitunter auch die Tarife mit 50-100 MBit auch per Fiber. Und wie Sie der Übersichts-Tabelle entnehmen können, gibt es mit "Speed XL" noch eine weitere Variante. Voraussetzung für den bis zu 200 MBit schnellen Anschluss, ist dann definitiv die Verfügbarkeit von Glasfaser in Ihrem Wohngebiet. Die Chancen stehen dafür aktuell leider noch recht schlecht.

Extras und Sparmöglichkeiten

Als kleines Extra bietet  "Magenta Zuhause" noch eine Kinderschutzsoftware (gratis), ein Email-Postfach für bis zu 25 Adressen und 25 Gigabyte Onlinespeicher im Mediacenter. Ebenfalls inklusive ist das sogenannte „WLAN 2 go“. Mit WLAN to go, surfen Sie in Deutschland, ja sogar weltweit, kostenlos über ausgewiesene Hotspots. Der Service verursacht keine Mehrkosten, Voraussetzung ist lediglich ein IP-basierter Anschluss bei der Telekom (seit 2013 Standard für Neukunden).

Wer online bestellt, kann zudem eine Menge Geld sparen. Fast jeden Monat bietet die Deutsche Telekom tolle Aktionen, die es nur bei Bestellung per Internet gibt. Nicht selten beträgt der Sparvorteil mehrere hundert Euro im Jahr. Folgend finden Sie eine aktuelle Übersicht aller VDSL-Tarife und Monats-Spar-Aktionen. Jetzt vergleichen!


Hilfreiches und Weiterführendes:

» zur Telekom und T-VDSL
» VDSL Tarife in der Übersicht
» VDSL Verfügbarkeit prüfen



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de