« News Übersicht

Jan 15 2010


Wie wir berichteten, bietet Vodafone seit Anfang Dezember neben dem klassischen DSL auch die schnellen VDSL-Zugänge. Doch nach uns vorliegenden Informationen, können bisher nur Neukunden die Angebote nutzen. Stimmt das und was hat es damit aufsich?

VDSL erst einmal nur für Neukunden

Dank eines aufmerksamen Besuchers haben wir erfahren, dass Vodafone zurzeit die VDSL-Pakete ausschließlich an Neukunden vergibt. Danke nochmal an dieser Stelle für den Tipp, den wir gerne an unsere Leser weitergeben möchten. Er ist selber Kunde bei Vodafone und hat ein Antwortschreiben erhalten, in dem es heißt „Wir haben Ihr Anliegen geprüft und möchten Ihnen mitteilen, dass wir VDSL derzeit ausschließlich für Neukunden anbieten. Die Bestandskunden-Vermarktung startet voraussichtlich ab 02.03.2010.“

 

Dies hat uns dann doch etwas überrascht! Zumal man bei Vodafone VDSL vorläufig nur in wenigen Städten anbietet. Der Ansturm dürfte sich also relativ in Grenzen halten. Dies legt zumindest den Schluss nahe, dass man ähnlich wie andere Anbieter (wir berichteten schon einige Male) etwas überhastet an die Vermarktung von VDSL herangegangen ist und der Bearbeitung der Bestellung beziehungsweise der Freischaltungen noch nicht gewachsen ist. Sowohl Alice, alsauch Deutsche Telekom hatten mit der Einführung offensichtlich Schwierigkeiten.

Zurückhaltende Informationspolitik

Ein weiterer Grund, warum es schwierig ist, umfassend über das Thema VDSL zum aktuellen Zeitpunkt zu berichten ist, dass die Anbieter äußerst sparsam mit Hintergrundinformationen und Pressemitteilung zu diesem Thema sind. Zwar ist es der Pressestelle eine Meldung wert, die verkündet: „Thomas Ellerbeck, Mitglied der Geschäftsleitung von Vodafone Deutschland, ist in den WDR-Rundfunkrat berufen worden“ [18.12.2009]. Nicht aber der Start und die Einführung erster VDSL-Tarife. Den Grund kennt man wahrscheinlich nur bei Vodafone selbst. Doch lädt ein solches Gebaren zu Spekulationen ein, die nicht immer unbedingt im Sinne des Unternehmens sein dürften.

Interessante Neukundenaktionen

Wer im Einzugsgebiet der VDSL Verfügbarkeit von Vodafone wohnt, sollte einen Blick auf die aktuelle Aktion werfen. Diese gilt noch bis zum 31.01.2010. Bis dahin profitieren Neukunden von 7 grundgebührbefreiten Monaten beim All-Inclusive-Paket. Sie sparen somit sieben Mal je 29.95 €. Der Aufpreis der VDSL-Tarife zum Basispaket liegt im Übrigen bei 10 bis 15 €. Interessenten sollten also schnellstmöglich zuschlagen und den Preisvorteil nutzen.

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Flatrate
» VDSL Alternativen



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Schlagwörter: ,
Autor: Sebastian Schöne

Ihre Meinung zum Thema



76 − 72 =



Eine Meinung zu “Vodafone VDSL nicht für Bestandskunden!?”

  1. Was ist faul bei den VDSL-Providern? sagt:

    […] arbeitet. Darüber hinaus erfuhren wir diese Tage von einem Leser, dass das VDSL-Angebot sogar vorerst nur für Neukunden erhältlich ist. Bestandskunden müssen sich also noch einige Wochen (bis März) gedulden. Worin der Grund für die […]




Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de