« News Übersicht

Jun 30 2009


Zwei Wochen, nachdem die Deutsche Telekom die Langerwarteten „entkoppelten“ VDSL-Tarife ohne IP-Fernsehen gestartet hat, ist nun vorläufig schon wieder Schluss. Lesen Sie hier mehr zu den Hintergründen und wie es weiter geht.

Vorerst kein VDSL ohne IPTV

Viele Verbraucher, die mit den ultraschnellen Internetzugängen liebäugelten, aber kein IPTV nutzen wollten, hatten lange darauf warten müssen. Mitte Juni war es endlich soweit. Die Vermarktung von VDSL ohne IPTV startete mit dem Tarife „Call & Surf Comfort VDSL“. Nun ist vorläufig Schluss. Das Onlinemagazin „heise“ berichtet, dass offiziell die „Vorvermarktungsphase“ abgeschlossen sei. Und in der Tat finden sich die Produkte nicht mehr auf der Homepage von T-Home. Es sei das übliche „Procedere“, vor der endgültigen Einführung am Markt. Jetzt solle das Bestellsystem weiter überarbeitet und getestet werden. Leider war im Vorfeld davon nichts zu hören. Auch ist uns nicht ganz klar, warum es zum Testen „echter“ Kunden bedarf.

Kein Termin für Neustart

Einen neuen offiziellen Termin gibt es anscheinend nicht. Von „Juli oder August“ ist die Rede. Wenigstens der Preis soll bei Wiederaufnahme der Vermarktung derselbe sein. Schön wäre es auf jeden Fall, wenn man nicht allzulange mit dem Relaunch wartet. Bestimmt fanden nicht nur wir die „IPTV-freien“ VDSL-Tarife interessant …

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» VDSL Alternativen

Quelle: heise online


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Schlagwörter:
Autor: Sebastian Schöne

Ihre Meinung zum Thema



54 − 48 =



3 Kommentare zu “VDSL-Vermarktung ohne IPTV gestoppt”

  1. Michael Nagel sagt:

    Das ist ja wieder typisch Telekom. Ich wäre durchaus wieder bereit gewesen komplett zut Telekom zurückzuwechseln. Aber nur mit VDSL ohne IPTV. Erst wird es grossartig angekündigt und jetzt wieder der Rückzieher. Anscheinend hat die Telekom in all den Jahren noch immer nicht dazugelernt. Die Kunden strömten in Scharen davon und man müsste um jeden Rückkehrer froh sein. Und dann so etwas. Da bleibe ich doch lieber wo ich bin … nicht bei den ROSANEN.

  2. Herbert sagt:

    Kann man die Preise und sonstige Informationen noch irgendwo nachlesen? Wird sicher immer noch ueberteuert sein…

  3. admin sagt:

    @Herbert:
    Hallo Herbert!
    Die Preise waren relativ gediegen und in Ordnung denke ich. Wir hatten dazu eine News verfasst. Du findest Sie hier unter:
    http://www.vdsl-tarifvergleich.de/vdsl-news/vdsl-jetzt-auch-ohne-ip-fernsehen/

    An den Preisen soll sich per se bei Wiedereinführung nichts änder…
    Viele Grüsse!




Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de