« News Übersicht

Dez 04 2016


Besonders zur Weihnachtszeit buhlen die Internetprovider mit besonders attraktiven Rabatten um neue Kundschaft bzw. Wechsler. Ähnlich wie bei der KFZ-Versicherung, lohnt sich dann der Anbieterwechsel meist besonders. Wir zeigen, wo zum Jahresende die besten Schnäppchen für VDSL-Flatrates warten.

Telekom: Bis 343,89 € bei VDSL sparen
VDSL-Turbo-Internet zu Weihnachten

Aktuell wirbt die Telekom gleich mit einer ganzen Reihe von Preisaktionen für ihre Internetzugänge sowie den IPTV-Anschluss „Entertain“. Die Doppelflatrates MagentaZuhause bieten unbegrenztes Surfen samt Sprachflatrate. Angeboten werden dabei drei Varianten bzw. drei Geschwindigkeiten. Einmal 16 MBit (DSL) oder richtig schnelle 50 MBit (VDSL) bzw. 100 MBit (VDSL Vectoring). Egal welchen Tarif man bestellt: Sie zahlen im ersten Jahr bei allen Varianten nur 19.95 Euro. Daher empfehlen wir die Bestellung (sofern verfügbar) von MagentaZuhause L. Erst im 13. Monat wird man dann aufgefordert sich für eine der drei Anschlussarten zu entscheiden und zahlt dann fortfolgend den entsprechenden Preis (Übersicht). Bei Internetbestellung hier unter www.telekom.de/magentazuhause winken jetzt zudem satte 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr in den ersten 2 Jahren! Den TV-Anschluss „EntertainTV“ (9.95 €), gibt’s übrigens im ersten Jahr jetzt ebenfalls ohne Aufpreis. Diese bietet unter anderem bis zu 100 TV-Sender, davon ca. 22 in HD.

1und1: 12 Monate günstiger und Wechselbonus

1&1 bietet zwei verschiedene VDSL-Tarife namens „DSL50“ sowie „DSL100“. Wie der Name schon andeutet, surfen Kunden hier mit bis zu 50 bzw. 100 MBit pro Sekunde im Internet. Die 50 MBit Variante bietet 1und1 aktuell zum Vorzugspreis von nur 16.99 € für 12 Monate. Dann kostet der Tarif regulär 29.99 Euro (statt 31.99 €). Sie sichern sich so einen Preisvorteil von 180 Euro. Bei Bestellung hier auf www.1unde.de/dsl gibt es zudem nochmal 50 bzw. 100 € Wechsler-Bonus oben drauf.

Vodafone: Bis 290 Euro sparen

Die Festnetz-Tarife von Vodafone umfassen ebenfalls zwei VDSL-Pakete namen „RED Internet & Phone 50 DSL“ sowie „RED Internet & Phone 100 DSL“. Der Namenszusatz „DSL“ ist leider (wie bei 1&1) etwas verwirrend) – beide basieren natürlich auf echtem VDSL bzw. VDSL-Vectoring. Ähnlich den anderen Providern, gewährt auch Vodafone 12 Monate lang einen satten Preisvorteil für Neukunden. Sie zahlen jeweils nur 19.99 € monatlich. Danach werden 34.99 € bzw. 39.99 € für beide genannten Tarife fällig (Übersicht). Zusätzlich dazu, spendiert der Anbieter nochmals 50 € Onlinevorteil bei Bestellung hier unter www.vodafone.de/dsl.

O2: Ersparnis bis 249,98 €

Auch bei O2 warten einige interessante Angebote im Dezember. Am meisten Vorteile bietet der Tarif „O2 DSL All-in XL“ mit maximal 100 MBit/s. Dann winken insgesamt 249,98 € Gesamtersparnis bei Order hier im Onlineshop unter www.o2-online.de. Dieser Rabatt setzt sich zusammen aus 6×25 € Tarifrabatt, 0 € Einrichtungsgebühr (statt 49.99€) sowie dem Gratis-WLAN Router. Sie zahlen im ersten Halbjahr für die Doppelflat lediglich 14.99 Euro, dann 39.99 € monatlich. Die O2-Doppelflats zeichnet übrigens eine Besonderheit aus. So telefonieren Sie nicht nur kostenlos vom Festnetz zu allen bundesweiten Festnetzanschlüssen – auch vom Festnetz zu Mobilfunk ist im Preis mit inbegriffen. Unser Spartipp bei O2 geht an den Anschluss (ohne Telefon) „O2 DSL Young“ mit 50 MBit für nur 29.99 € im Monat.

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Autor: Sebastian Schöne

Ihre Meinung zum Thema



+ 37 = 40






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de