« News Übersicht

Apr 03 2012


Jetzt zu VDSL wechseln und deutlich schneller im Internet surfen. Im April gibt es wieder viele lockende Angebote für Neukunden und Wechsler. VDSL-Tarifvergleich.de hat die Tarife des Monats für Sie recherchiert.

Telekom: Bis zu 245 Euro sparen

Beim Einsteigertarif „Call&Surf Comfort VDSL“ bietet die Telekom diesen Monat wieder einen Preisrabatt in Höhe von 10 % auf die Grundgebühr. Allerdings wie gewohnt nur bei Onlinebestellung hier unter www.telekom.de.

Die Doppelflat kostet regulär 44.95 € monatlich und verspricht Highspeed-surfen mit bis zu 50 MBit im Downstream und 10 MBit im Upstream. Noch mehr Vorteile bietet das Tripleplay-Paket „Entertain“ mit digitalem TV-Anschluss. Hier sparen Sie in der VDSL-Variante jetzt bis zu 245.34 €. Denn hier winken nicht nur die 10% Onlinerabatt. Zusätzlich gibt es die Tarife 2 Jahre lang 5 € günstiger im Monat. Plus optional das HD-Senderpaket 1 Jahr gratis.

Vodafone

Einer unserer stetigen Favoriten, ist VDSL 50000 von Vodafone. Die Flatrate bietet ebenfalls bis zu 50 MBit samt Festnetzflat für spargünstige 34.95 € monatlich. Für das VDSL-fähige WLAN-Modem berechnet Vodafone einmalig 24.90 €. Im April winken bei Bestellung unter www.vodafone.de/VDSL 50 € Startguthaben. Auf Wunsch erhalten Sie übrigens auch hier ein TV-Paket für 10 € Aufpreis mit dazu. Vodafone TV bietet ein wahres HD-Feuerwerk mit 18 frei empfangbaren HD-Sendern. Bei der Telekom kostet diese Vielfalt extra…

O2 Alice

Alice ist ja vor einigen Wochen endgültig zu O2 „umgezogen“. Alle drei Alice-Tarife sind optional auch mit dem schnellen VDSL erhältlich. Der Aufpreis beträgt hier moderate 4.99 €. Leider ist die Highspeed-Option nicht sonderlich oft verfügbar. Am besten einfach mal auf www.o2online.de durchtesten. Zur Zeit bietet der Provider 3×10 € Sparvorteil bei Wahl eines Pakets mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit.

1und1

Auch 1und1 hat die VDSL-Doppelflat für 34.99 € im Programm. Allerdings gilt hier zu bedenken, dass die Grundgebühr nur in den ersten 24 Monaten (Mindestvertragslaufzeit) gilt. Wer dann nicht wechselt, zahlt 39.99 €. Der Vorteil bei 1&1 ist der tolle Homeserver-Router. Dahinter steckt eine abgespeckte VDSL-fähige Fritz!Box. Der Preis: 9 € für Neukunden. Wer jetzt bis 30.04. auf www.1und1.de bestellt, spart 120€ in den ersten 2 Jahren.

Fazit

Die Zweifachflat mit bis zu 50 MBit und inkl. Festnetzflat, gibt es z.B. von Vodafone jetzt schon für knapp 35 €. Vor diesem Hintergrund macht es bei vielen Haushalten mit alten DSL-Verträgen durchaus Sinn über einen Wechsel nachzudenken. Denn nicht selten bezahlen Verbraucher für Internetanschlüsse mit weniger als 6 MBit denselben Betrag oder mehr…

Weiterführendes

» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» VDSL Alternativen



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Schlagwörter: , ,
Autor: Sebastian Schöne

Ihre Meinung zum Thema



9 + 1 =






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de