« News Übersicht

Jun 29 2009


Wie die Onlineausgabe der „Ostsee Zeitung“ berichtet, ist seit Ende diesen Monats auch VDSL in Rostock verfügbar. Wir zeigen, welche Angebote für Bewohner der Hansestadt nun zur Verfügung stehen und welche Bedeutung die Nachricht für Verbraucher sowie lokale Unternehmen hat.

VDSL Ausbau in Rostock

Die Telekom hat damit die Verfügbarkeit des VDSL-Netzes weiter ausgebaut. Allein für den Ausbau in der Hansestadt hat das Unternehmen einen „mittleren siebenstelligen“ Betrag investiert, so Regionalleiter Jörg Haberstroh. Als Ergebnis der monatelangen Verlegearbeiten mit über 100 Kilometern Kabel und knapp 170 Verteilerkästen, können nun ein Drittel der Rostocker Haushalte das moderne VDSL nutzen.
Bürgerschaftspräsidentin Ingrid Bacher von der SPD freut sich: „Das ist ein wirtschaftlicher Standortvorteil.“ In der Tat gelten heute moderne Breitbandnetze als elementarer Wirtschaftsfaktor.

Mehr als nur schnelles Internet

VDSL bietet wahlweise mehr als nur föotteres Surfen im Internet. Mit „Entertain“ offeriert die Telekom ein Tarifpaket, das Telefon, Internet und TV vereint. Dank der enormen Datenraten bei VDSL, von bis zu 50 MBit/s, stehen den Nutzern sogar hochauflösende Inhalte in HDTV zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten Kunden von Entertain aktuell Zugriff auf gut 150 TV-Sender, 2500 Radiosender und mehr als 10.000 Inhalte in der Onlinevideothek.

Weiterführendes

» zur Telekom und T-VDSL
» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen

 

Quelle: ostsee-zeitung.de


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Schlagwörter: ,
Autor: Sebastian Schöne

Ihre Meinung zum Thema



3 + 1 =






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de