« News Übersicht

Mai 03 2017


Die Spreewaldregion gilt als einer der beliebtesten Urlaubsziele in den alten Bundesländern. Doch die Naturidylle leidet seit jeher unter einer schlechten Internetversorgung. In vielen Regionen sind weder per Festnetz noch via Funk (LTE) schnelle Flatrates zu bekommen. Die Telekom hat im April allerdings etliche Landkreise und Ortschaften mit schnellem VDSL versorgt. Wir zeigen, in welchen Städten und Gemeinden Verbraucher nun teils mit bis zu 100 MBit surfen können.

 

VDSL-Ausbau der Telekom

Turbo-Internet jetzt in 3 Landkreise verfügbar

Gleich in drei großen Regionen des Spreewald, bietet die Deutsche Telekom ab sofort leistungsstarke VDSL-Anschlüsse. In der Regel bieten diese Datenraten mit maximal 50 MBit. Wenn mit Vectoring ausgebaut wurde, sind auch bis zu 100 Mbit möglich. Über die neuen Möglichkeiten können sich insbesondere Haushalte im Landkreis Dahme-Spreewald, Spree-Neiße, sowie Oberspreewald-Lausitz freuen. Ob auch Ihre Adresse mit dabei ist, verrät hier dieser Verfügbarkeitscheck bei der Telekom.

Landkreis OberspreewaldLausitz

Stadt Vetschau (Kernstadt und OT Belten, Briesen, Göritz, Jehschen, Koßwig, Laasow, Lobendorf, Missen, Naundorf, Raddusch, Repten, Stradow, Suschow, Tornitz und Wüstenhain)

 

Stadt Lübbenau (Kernstadt und OT Groß Lübbenau, Groß Radden, Hindenberg, Klein Radden, Lichtenau und Schönfeld Nord)

Landkreis Spree-Neiße

Hier wurden ausgebaut: Stadt Burg (Stadtgebiet + OT Müschen), Dissen-Striesow (+ OT Dissen und Striesow), Drachhausen*, Drehnow*, Guhrow*, Kolkwitz (OT Brodtkowitz), Peitz*, Tauer* (+ OT Schönhöhe), Teichland (OT Maust), Turnow-Preilack* (+ OT Preilack & Turnow) sowie Werben* mit den Ortsteilen Brahmow und Ruben.
* Kerngemeinde

Landkreis Dahme-Spreewald

Die meisten Zuwächse gab es im Dahne-Spreewaldkreis. Hier konnte die Verfügbarkeit teils enorm gesteigert werden. Und das sind die erschlossenen Regionen im Einzelnen:

 

Alt Zauche-Wußwerk (OT Wußwerk), Bersteland (OT Freiwalde, Niewitz, Reichwalde und Rickshausen), Byhleguhre-Byhlen (Kermgemeinde und die Ortsteile Byhleguhre, Byhlen, Mühlendorf und Neu Byhleguhre), Kasel-Golzig (OT Schiebsdorf), Krausnick-Groß Wasserburg (OT Groß Wasserburg und Krausnick), Lübben (OT Hartmannsdorf und Neuendorf)

 

Märkisch Heide (OT Alt-Schadow, Biebersdorf, Botta, Bückchen, Dollgen, Dürrenhofe, Hohenbrück, Glietz, Groß Leine, Groß Leuthen, Klein Leine, Klein Leuthen, Krugau, Leibchel, Neu Schadow, Plattkow, Pretschen, Schuhlen, Wiese und Wittmannsdorf)

 

Schönwald (OT Waldow), Schwielochsee (OT Siegadel), Spreewaldheide (OT Butzen, Laasow, Sacrow und Waldow), Straupitz*, Unterspreewald (OT Leibsch, Neuendorf am See, Neu Lübbenau, Wiesen, Zirnitz)

Tarife und Angebote der Telekom

Die Deutsche Telekom bietet insgesamt zwei verschiedene Surf-Tarife samt Festnetzflat. Einmal mit 50 oder bis zu 100 MBit. Diese tragen die Bezeichnung „MagentaZuhause M“ bzw. „L“. Die günstigste Variante mit 50 MBit kostet 39.95 € monatlich. Aktuell profitieren Onlinebesteller hier auf www.telekom.de/magentazuhause noch von einer Sonderaktion. Zum einen zahlen Neukunden im ersten Jahr nur 19.95 € – zudem winken bis zu 110 € Online-Vorteil oben drauf.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Schlagwörter: , ,
Autor: Sebastian Schöne

Ihre Meinung zum Thema



72 − = 67






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de