« News Übersicht

Jan 19 2016


Knapp 7 Monate nach der Übernahme von primacom durch Tele Columbus gibt es wieder Neuigkeiten beim drittgrößten Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Ein einheitliches Internet-Produktangebot wird ab Anfang März alle bestehenden IP-Produkte ablösen. Dabei setzt die Tele Columbus Gruppe auf gesteigerte Geschwindigkeiten sowie mehr Leistung und folgt damit den aktuellen Trends am Markt.

Neues Produktportfolio

Den Einstieg in die neuen Produkte bildet die 2er Kombi mit 20 Mbit/s und deutschlandweiter Telefon-Flat. Die 2er Kombis kosten bis 200 Mbit/s 19,99 Euro im Monat (ersten 12 Monate). Das Gegenstück dazu liefert das Premiumpaket 400, bestehend aus Telefon, digitalen Kabel-TV in HD und bis zu 400 Mbit/s für 99,99 Euro im Monat. Die restlichen Pakete liefern Geschwindigkeiten mit wählbaren Stufen von 60, 120 und 200 Mbit/s. Im Kern liefern die neuen Produkte gegenüber den heutigen Produkten bis 120 Mbit/s im Donwload mehr Geschwindigkeit und ab 120 Mbit/s durchschnittlich mehr im Upload.

Mehr Flexibilität für Bestandskunden

Bestandskunden profitieren ebenfalls von der neuen Angebotsstruktur. Basis für die neuen Tarife bildet eine Leistungssteigerung abhängig der Stufen von 25-100 Prozent im Download. Dabei wird der Ausbau der 400 Mbit-Regionen zügig vorangetrieben. Geplant ist dabei die Glasfaser-Erschließung von zusätzlichen Regionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Vermarktung von reinen Internetanschlüssen wird im Zuge der neuen Produkt-Einführung eingestellt und die Mindestvertragslaufzeit wird auf 24 Monate erhöht.

Mehr Komfort durch Heim-WLAN

Die WLAN-Option für die drahtlose Internetnutzung in der ganzen Wohnung ist künftig in allen Angeboten oberhalb des Basistarifs mit 20 Mbit/s ohne Aufpreis enthalten. Das bedeutet, für primacom-Neukunden entfällt die bisherige Einmalzahlung und bei Tele Columbus die monatliche Pauschale für die Freischaltung der Funktion am Kabelmodem. Zusätzlichen Komfort bietet dabei die neue Community-WLAN. Nutzer erhalten für das Versorgungsgebiet von Tele Columbus kostenlosen Internetzugang. Dies wird ab März durch ein Netz aus rund 50.000 Zugangspunkten ermöglicht.
Dank der optimierten Bandbreiten, bietet sich den Kunden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, um Internet und TV miteinander zu verknüpfen.

Quelle: Tele Columbus


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



3 + 6 =






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de