« News Übersicht

Jun 10 2015


Schon ab dem 15. Juni ist es für endlich für alle möglich, den Tarif „O2 DSL Young“ zu buchen. Dieser war bisher ausschließlich für Schüler, Studenten und junge Leute bis zu einem Alter von 25 Jahren möglich. Die Variante hat durchaus Vorteile für alle, die kaum über das Festnetz telefonieren. Dafür wird die Grundgebühr für Neukunden angehoben.

Vorteil des Young Tarifs

Der Tarif richtet sich zunächst an Kunden, welche einen Festnetzanschluss nicht unbedingt zum telefonieren benötigen. Immer mehr Kunden nutzen heutzutage ausschließlich ihr Smartphone für nahezu alle Gespräche dank günstiger Allnet-Flatrates. Durch Buchung einer Festnetzflat für Zuhause zahlt man eigentlich unnötiger Weise doppelt – insbesondere Singles. Für diese liegt die Priorität eines Netzanschlusses somit rein auf dem des Internetzugangs. Diesen Trend hat O2 erkannt und öffnet seinen Young-Tarif für alle Interessenten.

O2 DSL Young – Ein Tarif für die Zukunft

Der Tarif bietet unbeschwertes Surfen in einer angemessenen Geschwindigkeit dank VDSL-Power. Wer also auf eine Festnetzflat verzichten kann, für den wartet schon der DSL-Young-Tarif mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Mbit/s.

 

Gerade einmal 14,99 Euro kostet das Paket in den ersten drei Monaten. Ab dem vierten Monat erhöhen sich die Kosten auf 29,99 Euro. Damit steigt der Preis und ist für Neukunden nun 5 Euro pro Monat teurer als bisher. Noch teurer wird es, wenn man doch mal klassisch telefonieren möchte. Dann kosten die Gespräche pro Minute 22 Cent in alle Netze. Wahlweise kann auch eine Flat für 5 Euro monatlich gebucht werden, falls dennoch später ein erhöhter Bedarf bestehen sollte. Die WLAN-fähige HomeBox2 ist dabei im Preis inbegriffen und die Fritz!Box kostet einmalig 49,99 Euro. Möglicherweise entfällt der Einrichtungspreis von 50 Euro bei einer Onlinebestellung. Dies ist bisher noch nicht bekannt.

Der Kombivorteil

Wer kombinieren will der spart. Durch den Kombivorteil erhalten Neukunden bei Onlinebestellung hier unter www.o2online.de einen Rabatt von bis zu 10 Euro im Monat. Dafür muss neben dem Young-Tarif noch ein weiterer Tarif von O2 gebucht werden. Wer beispielsweise einen Mobilfunktarif bei O2 nutzt, der kann den Young-Tarif für 4,99 Euro in den ersten drei Monaten und danach für 19,99 Euro buchen. Auch ein BASE-Tarif berechtigt zum Kombivorteil ab dem 01.07.2015.

 

» alle O2 VDSL-Tarife vergleichen

Quelle: Telefonica


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...
Schlagwörter: , , ,

Ihre Meinung zum Thema



8 + 2 =






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de