« News Übersicht

Nov 12 2014


Die Breitband-Offensive der Deutschen Telekom hat mittlerweile auch Gummersbach erreicht. Das Ortsnetz um den Vorwahlbereich 02261 bekommt dank VDSL samt modernem Vectoring nun 100 Mbit-Internet. Dazu waren jedoch enorme Ausbaumaßnahmen notwendig.

Die Baumaßnahmen
vectoring-telekom

Insgesamt über ein halbes Jahr wurde in Gummersbach mit schweren Geräten gegraben. Am 17.11.2014 soll es nun endlich so weit sein. Nachdem insgesamt 58 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 97 Multifunktionsgehäuse aufgestellt worden sind, werden die Bauarbeiten abgeschlossen. Die Kunden dürfen sich nun endlich über schnelles Internet freuen. Gummersbach zählt zu einer der ersten Städte in Nordrhein-Westfalen, wo die neue Vectoring-Technologie zum Einsatz kommt. Auch für Bergneustadt fällt der Startschuss für VDSL2 nur einen Tag später. Durch den Ausbau gelingt vielerorts eine Verdopplung von 50 auf 100 Mbit/s im Download und sogar eine Vervierfachung des Uploads auf 40 Mbit/s. Zusammen werden ca. 20000 Haushalte von den Baumaßnahmen der Telekom profitieren. 50 bzw. 100 MBit/s bieten die Tarife „Magenta Zuhause M“ oder „Magenta Zuhause L“. Die Komplettpakete mit Festnetzflat, gibt es aktuell schon ab 34.95 € monatlich. Gebucht wird am besten online hier unter www.telekom.de/magenta, da Neukunden so von deutlichen Sparvorteilen profitieren.

Viel Arbeit für die Telekom

Der Telekom gelingt es durch den Breitband-Ausbau viele weiße Flecken auf der Landkarte zu beseitigen. Doch hierbei werden lange nicht alle Orte erfasst. Oftmals ist ein Ausbau besonders in den kleineren Ortschaften nicht rentabel. Dazu kommt, dass die Telekom momentan gegen eine immer stärker werdende Konkurrenz aus dem Kabelbereich anläuft. Während der Telekommunikations-Riese Unmengen an Geld investieren muss, um den Kunden 100 Mbit-Leitungen anbieten zu können, gibt es bei den Kabelanbietern bereits die doppelte Geschwindigkeit ohne große Baumaßnahmen.

Breitband ein Grundbedürfnis?

Diese Frage lässt sich sehr einfach mit einem „ja“ beantworten. Für die meisten Menschen zählt das Internet mittlerweile zu einem festen Lebensbestandteil. Viele würden ohne das Medium Internet kaum einen Tag überstehen. Auch in der Industrie und da besonders im Hinblick auf die Standortwahl, hat das Internet einen durchaus hohen Stellenwert. Für viele Unternehmen zählt es mittlerweile als K.o-Kriterium bei der Standortwahl. Daher ist der Ausbau durch die Telekom wichtig, doch leider auch sehr aufwendig.

Weiterführendes

» Telekom VDSL-Tarife im Überblick

 

Quelle: Oberberg Aktuell (Zeitung)


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



12 − = 10






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de