Sep 07 2016

Heute findet in Berlin das zweite Breitbandsymposium statt, im Rahmen dessen die Verbände ANGA, BREKO, BUGLAS, VATM und FTTH Council Europe die Weichen für die Gigabit-Gesellschaft in Deutschland stellen wollen. Es wird eine Gesamtstrategie von der Bundesregierung gefordert. Sowohl für das stationäre als auch für das mobile Breitband sollen bis 2025 Gigabit-Anschlüsse zur Verfügung stehen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Aug 11 2016

Wie jedes Jahr, investiert das Bonner Unternehmen stark in die bestehende Infrastruktur. Die aktuellen Zahlen zeigen dabei, dass vor allem das Wachstum in den USA aber auch der stabile Kundenzuwachs am heimischen Markt den Unternehmenserfolg sichern. Dabei sind die Investitionen im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zu 2015 nochmal deutlich angestiegen weiter […]

-------------------------------------------------------------

Jul 13 2016

Die Mehrheit der Breitbandverbände und Netzbetreiber, die in Konkurrenz mit der Deutschen Telekom stehen, war mit dem ersten Entwurf für den großen Breitbandausbau nicht zufrieden. Doch auch der nun vorgestellte zweite Versuch stößt auf wenig Begeisterung. Deshalb wollen die führenden Breitbandverbände BREKO, BUGLAS und VATM eine erneute Prüfung des Entwurfs. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Jun 14 2016

In einer Pressemitteilung des Netzbetreibers M-net wird über eine intensive Zusammenarbeit mit dem chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei gesprochen. Mittels des FTTB-Verfahrens sollen deren G.fast-Geräte innerhalb der nächsten fünf Jahre 230.000 Haushalte in München zu einer neuen Summenbandbreite von bis zu 800 Mbit/s verhelfen. Durch G.fast wird das Glasfaser mit Kupfer- oder Koax-Kabeln bis zum Endkunden ergänzt. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mai 26 2016

Die gegenseitigen Anschuldigungen der Telekom und der Wettbewerber, wer denn nun den Breitbandausbau Deutschland bremst, gehen in die nächste Runde. Der Branchenverband Buglas (Bundesverband Glasfaseranschluss) hat sich nun an die Öffentlichkeit gewandt. Die unter Buglas agierenden Unternehmen würden den Großteil der Glasfaseranschlüsse liefern, das Kupferkabel der Telekom sei veraltet. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mai 23 2016

Die beiden Länder Singnapur und Südkorea sind derzeit die Messlatte beim Breitband, doch nun schickt sich ein Netzbetreiber aus Jamaika an, mit 10 Gbit/s Paroli zu bieten. Über das Glasfaser wurden im Labor von Digicel von Huawei vor kurzem entsprechende Tests durchgeführt. Die verwendete Technik nennt sich XG-PON, beziehungsweise auch 10G-PON. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mai 13 2016

Egal ob VDSL oder Glasfaser – der Breitbandausbau ist eine teure Angelegenheit. Der Bundestag möchte mit einem neuen Gesetz nun die Kosten drastisch senken. Bis zu 20 Milliarden Euro sollen durch eine gezieltere Verlegung der Glasfaserleitungen eingespart werden. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Apr 22 2016

Das der jüngste Regulierungsvorschlag der Bundesnetzagentur nicht auf allen Seiten für Partystimmung sorgen wird, das war klar. Aber das der Protest so groß wird, hätte man nicht ahnen können. Nachdem die Bundesnetzagentur grünes Licht für Vectoring gegeben hat, gehen nun die Wirtschaftsverbände auf die Barrikaden. Sie hoffen, dass die EU-Kommission die Entscheidung nochmal kippen wird. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Apr 15 2016

Die Deutsche Telekom schließt einen Kooperationsvertrag mit der Statdtverwaltung Ilmenau. Dieser erleichtert die zukünftige Zusammenarbeit und beschleunigt den Ausbau. Bis zu 6.500 Haushalte sollen schon bald mithilfe von Vectoring mit 100 Mbit/s durchs Netz surfen. Dabei ermöglicht die Technologie ein möglichst kostensparendes Ausbauszenario. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Apr 08 2016

Die Bundesnetzagentur hat ihren Entscheidungsentwurf über die sogenannte „letzte Meile“ und den Einsatz von Vectoring nun in Brüssel vorgelegt. Dabei wurden die Stellungnahmen und Entscheidungsvorschläge des ersten Entwurfs berücksichtigt. Vectoring soll demnach weiterhin betrieben werden und gilt vor allem im Nahbereich als Mittel, um den Breitbandausbau zu fördern. weiter […]

-------------------------------------------------------------
« Vorherige SeiteNächste Seite »

| Blogverzeichnis - Netzwelt

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de