« News Übersicht

Mai 13 2017


Bei und 1&1 gibt es eine Preissenkung des VDSL-Tarifs DSL 50 zu verzeichnen. Die Internetflatrate wurde dauerhaft von 31,99 Euro auf 29,99 Euro pro Monat reduziert. An der hohen Ersparnis im ersten Jahr ändert diese Aktion nichts, Neukunden zahlen in diesem Zeitraum auch weiterhin lediglich 16,99 Euro pro Monat. Außerdem wird ein Wechselbonus in Höhe von 50 Euro gewährt.

1&1 mit dauerhaftem VDSL-Sparvorteil

Der DSL 50 reiht sich in die Mitte des Portfolios des Montabaur Internetproviders ein. Er stellt einen guten Kompromiss zwischen DSL 16 und DSL 100 dar, durch die reduzierte Grundgebühr wird der Tarif nun nochmals attraktiver. Wie 1&1 per Pressemitteilung verkündet, ist die VDSL-Internetflatrate DSL 50 ab sofort für regulär 29,99 Euro monatlich anstatt 31,99 Euro zu haben. Dies entspricht einer Ersparnis von 6,3 Prozent. Des Weiteren gewährt der Anbieter in den ersten 12 Monaten eine auf 16,99 Euro reduzierte Monatspauschale. Einen Wechselbonus von 50 Euro können Neukunden ebenfalls erhalten. Gültig bei Bestellung online hier unter www.1und1.de/vdsl.

Was bietet der DSL 50?

Wie der Name des Produkts bereits vermuten lässt, stellt 1&1 hier eine Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s im Download zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine echte Datenflatrate ohne eingeschränktem Kontingent, welche über die VDSL-Technologie realisiert wird. Die Upload-Geschwindigkeit ist ein weiteres Highlight, denn diese beträgt bis zu 10 Mbit/s. Eine Telefonie-Flatrate ins deutsche Festnetz, ISDN und eine SIM-Karte gibt es obendrein. Letztere kann bei Bedarf genutzt werden und gewährt kostenlose Gespräche vom Handy aus ins Festnetz und zu allen 1&1-Kunden sowie ein 100-MB-Datenvolumen. Multimedia-Fans können auf Wunsch den Streaming-Dienst Maxdome dazu ordern. Für 9,99 Euro pro Monat bietet der Provider zudem ein Paket mit 100 Fernsehsendern an.

Zusatzkosten beim DSL 50

Telefonate sollten Sie wenn möglich nur im Festnetz führen, Anrufe in das Mobilfunknetz schlagen mit 19,9 Cent pro Minute zu Buche. Eine Bereitstellungsgebühr entfällt erfreulicherweise. Falls Sie einen Telefon-Neuanschluss benötigen, wird einmalig eine Technikergebühr in Höhe von 59,90 Euro berechnet.

Weiterführendes

» hier gehts zu 1und1.de
» VDSL Tarife vergleichen
» VDSL Verfügbarkeit prüfen
» VDSL Anbieter in der Übersicht



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



45 − 35 =






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de