« News Übersicht

Nov 02 2016


Der Internetprovider 1&1 hat mit der FRITZ!Box 7560 und der FRITZ!Box 7580 zwei neue Router von AVM ins Programm genommen. Diese können für einen monatlichen Aufpreis alternativ zu den hauseigenen DSL-Lösungen bei Vertragsabschluss geordert werden. 1&1 klassifiziert die Router als „HomeServer Speed“ (FRITZ!Box 7560) und „BusinessServer“ (FRITZ!Box 7580).

1&1 bietet neue AVM-Modelle an

Standardmäßig gibt es beim Montabaur Anbieter gratis ein DSL-Modem dazu, wer zusätzlich mit WLAN ins Internet möchte, bekommt für einen Aufpreis von 2,99 Euro pro Monat einen entsprechenden Router. Bei letzterem stehen ergänzend 5 GB an Cloud-Speicherplatz zur Verfügung. Wie bekannt, sind die hauseigenen Lösungen von 1&1 qualitativ denen von großen Unternehmen wie AVM unterlegen. Deshalb ist es ratsam, ein paar Scheine mehr in die Hand zu nehmen und für 4,99 Euro monatlich den „HomeServer Speed“ (FRITZ! Box 7560) oder für 7,99 Euro monatlich den „BusinessServer“ (FRITZ!Box 7580) zu wählen.

„HomeServer Speed“ und „BusinessServer“ im Detail

Der VDSL-Router Fritz!Box 7560 als Bestandteil des „HomeServer Speed“ ist durchaus gut ausgestattet, so gibt es WLAN-ac mit bis zu 866 Mbit/s und Dualband mit 2,4 Gigahertz und 5 Gigahertz. Selbstredend ist dieses Modell auch für All-IP gerüstet. Zum Router dazu erhalten Endkunden von 1&1 einen Onlinespeicher mit einem Kontingent von 50 GB. Dort lassen sich Dokumente, Musik, Fotos und Videos bequem sichern. Wer noch mehr Geschwindigkeit braucht, greift auf den 1&1 „BusinessServer“ zurück. Hinter der Bezeichnung verbirgt sich die FRITZ!Box 7580. Dessen maximale WLAN-Übertragungsgeschwindigkeit beträgt 1.733 Mbit/s. WLAN-ac, Dualband, Vectoring– und All-IP-Kompatibilität sowie acht Antennen zeichnen dieses Modell aus.

Wie bekommt man die neuen „HomeServer Speed“ und „BusinessServer“?

Nachträglich lassen sich die Router nicht ordern, sie sind für einen Neuvertrag gedacht. Die Vertragslaufzeit beträgt wie zumeist 24 Monate. Ansonsten kann man aus dem verfügbaren DSL-Tarifportofolio von 1&1 wählen und die gewünschte Router-Option hinzu buchen. Außerdem lassen sich noch ein WLAN-Stick und eine SmartEnergie-Steckdose (beide ebenfalls von AVM) bestellen.

Weiterführendes

» direkt bei 1&1 informieren



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Ihre Meinung zum Thema



+ 57 = 62






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de