An dieser Stelle präsentiert Ihnen die Redaktion von vdsl-tarifvergleich.de regelmäßig die neusten Router für VDSL-Breitbandzugänge. Erfahren Sie, welche Modelle schon Vectoring-fähig sind und lesen mehr zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Geräte.


Der Telekom Speedport Entry 2 ist der preiswerteste VDSL-Router der Deutschen Telekom und wird seit Mai 2015 angeboten. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des Speedport Entry. Die neuste Version bietet, trotz seines günstigen Preises von nur 79,99 € (ohne Vertrag), eine gute Ausstattung samt VDSL-Vectoring Support und integrierter Telefon-Anlage. Der Router richtet sich vor allem an Einsteiger und preisbewusste Kunden. Auf Komfort-Funktionen, wie eine DECT-Schnittstelle für drahtlose Telefone, muss man dafür verzichten. Im folgenden Spezial erfahren Sie alle Details zum Telekom Speedport Entry 2. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem Telekom Speedport Neo hat die Telekom einen VDSL-Router im Angebot, der durch aktuelle Technik und eine sehr einfache Einrichtung überzeugen soll. Das Gerät hat sogar ein Netzteil mit Powerline-Funktion, zur Datenübertragung über das hausinterne Strom-Netz, integriert und wird direkt in die Steckdose eingesteckt. Im Lieferumfang befindet sich zudem ein drahtloses Telefon vom Typ „Telekom Speedphone 10“, mit dem man sofort nach der Einrichtung telefonieren kann. Was den Telekom Speedport Neo außerdem auszeichnet und für wen sich der Router besonders gut eignet, das erfahren Sie im folgenden Datenbaltt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem jüngsten Spross der AVM-Fritz-Box-Reihe, der 3490, schickte der Hersteller im September 2014 ein preiswertes Einsteigermodell in Rennen. Der Router ist allerdings technisch wie gewohnt state of the art und verspricht sogar einige Verbesserungen gegenüber der FritzBox 7490. Wir zeigen, was der Neue VDSL-fähige AVM-Route leistet und für wen der Kauf lohnt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit der AVM FRITZ!Box 7490 hat AVM einen Router entwickelt, der beinahe alle Anforderungen an einen modernen High-End-Router in einem Gerät vereint. Angefangen von einem schnellen VDSL-Modem samt Unterstützung für VDSL-Vectoring, über rasend schnelles WLAN mit bis zu 1,3 Gigabit/s, bis hin zu umfangreichen Funktionen für das Heimnetzwerk samt USB 3.0 ist alles dabei. Bei solch einem immensen Funktionsumfang lässt die FRITZ!Box 7490 keine Wünsche offen, wie die folgende Übersicht zeigt. Alle wichtigen Features und Vorteile im Überblick. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit der FRITZ!Box 7360 hat der Berliner Router-Hersteller AVM ein Gerät im Angebot, welches neben VDSL, ADSL2+ und ADSL auch Full-IP und Annex-J Anschlüsse unterstützt. Damit ist der Router an nahezu jedem Breitbandanschluss in Deutschland einsetzbar – insbesondere für die der Deutschen Telekom. Wie sich die FRITZ!Box 7360 von ihren Schwestermodellen unterscheidet und für Eckdaten ausweist, erfahren Sie in der folgenden Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Vodafone stellt seinen DSL- und VDSL-Kunden seit April 2013, optional bei Vertragsabschluss, die Easybox 904 xDSL zur Verfügung. Der Router bietet einen integrierten Splitter, ein Info-Screen-Display und besitzt neben vier Gigabit-LAN-Ports auch eine eingebaute Telefonanlage. Ob die Vodafone Easybox 904 xDSL mit den Produkten der Konkurrenz mithalten kann und wo die Stärken bzw. Schwächen des Routers liegen, erfahren Sie in dieser Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Die AVM FRITZ!Box 3390 ist ein VDSL-Router für schnelles Internet über Kabel und WLAN. Die 3 an der ersten Stelle der Modellnummer verrät jedoch sofort: für Telefonie ist die FRITZ!Box 3390 nicht geeignet, denn sie verfügt weder über Anschlüsse für Telefone noch über eine integrierte Telefonanlage. Doch auch ohne Telefonie handelt es sich bei dem Gerät um einen hervorragender Router, wie die folgende Übersicht zeigt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Die FRITZ!Box 3370 ist der günstigste VDSL-Router des Berliner Netzwerk-Spezialisten AVM. Für rund 120 Euro ohne Vertrag bekommt man neben dem modernen, integrierten Modem auch schnelles WLAN, Gigabit-LAN und diverse Funktionen, die den Aufbau eines leistungsfähigen Heimnetzwerks ermöglichen. Mehr über die genauen technischen Daten sowie die Software-Funktionen erfahren Sie in der folgenden Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de