An dieser Stelle präsentiert Ihnen die Redaktion von vdsl-tarifvergleich.de regelmäßig die neusten Router für VDSL-Breitbandzugänge. Erfahren Sie, welche Modelle schon Vectoring-fähig sind und lesen mehr zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Geräte.


High-End pur – bei diesem Router gibt es keine Kompromisse. Wenn Sie über einen VDSL-Vectoring-Anschluss verfügen und von zukünftigen Bandbreiten-Upgrades profitieren wollen, ist der Archer VR2800v eine gute Wahl. Eine maximale VDSL-Geschwindigkeit von bis zu 350 Mbit/s wird über das Super-Vectoring-Verfahren (VDSL2 Profil 35b) unterstützt. Das heimische Drahtlosnetzwerk wartet ebenfalls mit einem hohen Tempo auf. Nicht nur Dual-Band-WLAN, sondern auch Wave 2 findet sich unter den unterstützten Standards wieder. Somit ist auch ein hoher Entertainment-Genuss, wie beispielsweise 4K-Streaming, problemlos möglich. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mitte 2016 stellte der chinesische Hersteller TP-Link mit dem Archer VR600v einen kostengünstigen VDSL-Router vor. Dank Vectoring sind bis zu 100 Mbit/s im Download möglich und die WLAN-Geschwindigkeit ist via Dual-Band ebenfalls ordentlich. Des Weiteren verfügt das Produkt über eine integrierte Telefonanlage und ein modernes Antennensystem auf Basis von Beamforming. Klasse: Die drei vorinstallierten Antennen lassen sich abnehmen und bei Bedarf austauschen. Freunde multimedialer Unterhaltung werden die Unterstützung von Telekom Entertain und Anpassungsmöglichkeiten für HD-Video-Streaming und Online-Gaming begrüßen. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Netzwerkspezialist TP-Link hat mit dem Modell Archer VR200v einen neuen Multifunktionsrouter im Sortiment, der zugleich DSL-Modem, WLAN-Router, FTP-Server und Telefonanlage in einem ist. Dabei kann er sowohl zusätzlich von einem Mobilfunkstick als auch von einem Kabel/Glasfasermodem gespeist werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de