An dieser Stelle präsentiert Ihnen die Redaktion von vdsl-tarifvergleich.de regelmäßig die neusten Router für VDSL-Breitbandzugänge. Erfahren Sie, welche Modelle schon Vectoring-fähig sind und lesen mehr zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Geräte.


Der Telekom Speedport Entry 2 ist der preiswerteste VDSL-Router der Deutschen Telekom und wird seit Mai 2015 angeboten. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des Speedport Entry. Die neuste Version bietet, trotz seines günstigen Preises von nur 79,99 € (ohne Vertrag), eine gute Ausstattung samt VDSL-Vectoring Support und integrierter Telefon-Anlage. Der Router richtet sich vor allem an Einsteiger und preisbewusste Kunden. Auf Komfort-Funktionen, wie eine DECT-Schnittstelle für drahtlose Telefone, muss man dafür verzichten. Im folgenden Spezial erfahren Sie alle Details zum Telekom Speedport Entry 2. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit der Fritz!Box 7430 hat AVM einen Router im Portfolio, der sich speziell für Haushalte eignet, die bereits über einen IP-fähigen Internetanschluss (All-IP) verfügen. Dabei wird auch die VDSL-Vectoringtechnik unterstützt. Die Fritz!Box 7430 dient als Medienzentrale im Heimnetzwerk und stellt Gästen einen eigenen Internetzugang zur Verfügung. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Auch wenn sie ungewohnter Weise ohne eingebautes Modem daherkommt: Die neue Fritz!Box 4080 von AVM wird vom Hersteller zurecht als „High-End WLAN-Router“ bezeichnet. Schließlich verspricht die senkrecht aufgestellte Box WLAN-Spitzenwerte von stolzen 2,5 Gbit/s und kann mehrere Clients gleichzeitig mit einem Highspeed-Datennetz versorgen. Wir haben alle Infos zur AVM Fritz!Box 4080 hier zusammengetragen. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

O2 hat Ende Oktober 2014 mit der HomeBox 2 (Modell 6641) einen neuen, schicken VDSL-fähigen Router für Bestands- und Neukunden im Angebot, welcher neben einem stilvollen Design auch bei der Technik überzeugen möchte. Mit diesem Gerät kann man spielend einfach Endgeräte wie PCs, Laptops, Smartphones und Tablets in das Internet bringen oder untereinander vernetzen. Er löst das Vorgängermodell HomeBox 3232 ab und bietet durchaus interessante Technik zu einem attraktiven Preis. Mehr zu den Features und Eckdaten erfahren Sie hier. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Aktuelles Gigabit-WLAN nach ac-Standard, WLAN TO GO und HD-Voice: Mit diesen Funktionen will der Telekom Speedport W724V überzeugen. Der Router versteht sich auf schnelle VDSL- sowie Glasfaser-Anschlüsse und ist damit optimal für die Telekom Entertain-Produkte geeignet. Welche Eigenschaften den Speedport W724V außerdem auszeichnen, lesen Sie in dieser Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Für VDSL liefert der Berliner Netzwerk-Spezialist AVM seit jeher Refernz-Produkte. Die FRITZ!Box 7390 bildet da keine Ausnahme. Neben Unterstützung für All-IP-Verbindungen und schnellem WLAN, punktet der Router vor Allem mit einer umfangreich ausgestatteten Telefonanlage und zahlreichen Komfort-Funktionen für das Heimnetz. Folgend finden Sie die wichtigsten Eckdaten in der Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Der Telekom Speedport W723V Router verfügt sowohl über ein integriertes Modem für alle wichtigen DSL-Standards, als auch über eine umfangreiche Telefonanlage mit DECT-Funktionalität. Damit eignet sich das Gerät zum Beispiel perfekt für Familien, die einen Router mit einfacher Bedienung und hohem Funktionsumfang suchen. Details und Eckdaten zum Speedport W723V erfahren Sie im folgenden Datenblatt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de