An dieser Stelle präsentiert Ihnen die Redaktion von vdsl-tarifvergleich.de regelmäßig die neusten Router für VDSL-Breitbandzugänge. Erfahren Sie, welche Modelle schon Vectoring-fähig sind und lesen mehr zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Geräte.


Seit Juni 2017 kann der Kabelrouter Fritz!Box 6590 Cable im deutschen Handel erworben werden. Dieses Produkt zeichnet sich vor allem durch seine unterstützte Maximalbandbreite von 1.760 Mbit/s aus. Des Weiteren gewährt das Netzwerkgerät das Streaming von Live-TV im Heimnetzwerk. Um für einen reibungslosen Empfang zu sorgen, stattete der Hersteller dieses Modell mit der modernen MU-MIMO-Antennentechnologie aus. Endgeräte können per Gigabit-LAN oder Dual-WLAN über die Frequenzen 2,4 GHz und 5 GHz mit der Fritz!Box 6590 Cable verbunden werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Auf der Anga Com im Juni 2013 stellte AVM erstmals den Kabel-Router FRITZ!Box 6490 Cable vor. Erhältlich ist das Modell seit Mitte 2016. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es solch eine Lösung von AVM noch nicht. Es handelt sich hierbei um eine Art Variante des FRITZ!Box 7490 für das Internet über Koaxialkabel. Die Besonderheit an diesem Modell ist die Möglichkeit zur Übertragung von Live-TV-Inhalten über WLAN auf andere Endgeräte. Durch das implementierte Kabel-Modem, wird zudem nur ein Endgerät benötigt. Abgesehen vom Multimediaaspekt, weiß der Router aber auch durch seine moderne Funktechnologie zu begeistern. Das WLAN kann mit bis zu 1,3 Gbit/s übermittelt werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de