An dieser Stelle präsentiert Ihnen die Redaktion von vdsl-tarifvergleich.de regelmäßig die neusten Router für VDSL-Breitbandzugänge. Erfahren Sie, welche Modelle schon Vectoring-fähig sind und lesen mehr zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Geräte.


Seit Juni 2017 kann der Kabelrouter Fritz!Box 6590 Cable im deutschen Handel erworben werden. Dieses Produkt zeichnet sich vor allem durch seine unterstützte Maximalbandbreite von 1.760 Mbit/s aus. Des Weiteren gewährt das Netzwerkgerät das Streaming von Live-TV im Heimnetzwerk. Um für einen reibungslosen Empfang zu sorgen, stattete der Hersteller dieses Modell mit der modernen MU-MIMO-Antennentechnologie aus. Endgeräte können per Gigabit-LAN oder Dual-WLAN über die Frequenzen 2,4 GHz und 5 GHz mit der Fritz!Box 6590 Cable verbunden werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Auf der Anga Com im Juni 2013 stellte AVM erstmals den Kabel-Router FRITZ!Box 6490 Cable vor. Erhältlich ist das Modell seit Mitte 2016. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es solch eine Lösung von AVM noch nicht. Es handelt sich hierbei um eine Art Variante des FRITZ!Box 7490 für das Internet über Koaxialkabel. Die Besonderheit an diesem Modell ist die Möglichkeit zur Übertragung von Live-TV-Inhalten über WLAN auf andere Endgeräte. Durch das implementierte Kabel-Modem, wird zudem nur ein Endgerät benötigt. Abgesehen vom Multimediaaspekt, weiß der Router aber auch durch seine moderne Funktechnologie zu begeistern. Das WLAN kann mit bis zu 1,3 Gbit/s übermittelt werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit der Fritz!Box 7430 hat AVM einen Router im Portfolio, der sich speziell für Haushalte eignet, die bereits über einen IP-fähigen Internetanschluss (All-IP) verfügen. Dabei wird auch die VDSL-Vectoringtechnik unterstützt. Die Fritz!Box 7430 dient als Medienzentrale im Heimnetzwerk und stellt Gästen einen eigenen Internetzugang zur Verfügung. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Schnelle VDSL Anschlüsse werden immer beliebter und mit der AVM FRITZ!Box 7412 steht ab sofort ein neuer, günstiger VDSL-Router bereit. Die AVM FRITZ!Box 7412 wird exklusiv vom Anbieter 1&1 vermarktet und heißt dort „1&1 WLAN-Modem VDSL“. Auch wenn es sich bei der 7412 um ein Einsteiger-Modell handelt, bei wichtigen Funktionen, wie einem schnellen Modem und grundlegenden Anschlüssen, wurde nicht gespart. Wir stellen den Router vor und zeigen, für wen das neue Modell die richtige Wahl ist. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem jüngsten Spross der AVM-Fritz-Box-Reihe, der 3490, schickte der Hersteller im September 2014 ein preiswertes Einsteigermodell in Rennen. Der Router ist allerdings technisch wie gewohnt state of the art und verspricht sogar einige Verbesserungen gegenüber der FritzBox 7490. Wir zeigen, was der Neue VDSL-fähige AVM-Route leistet und für wen der Kauf lohnt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit der AVM FRITZ!Box 7490 hat AVM einen Router entwickelt, der beinahe alle Anforderungen an einen modernen High-End-Router in einem Gerät vereint. Angefangen von einem schnellen VDSL-Modem samt Unterstützung für VDSL-Vectoring, über rasend schnelles WLAN mit bis zu 1,3 Gigabit/s, bis hin zu umfangreichen Funktionen für das Heimnetzwerk samt USB 3.0 ist alles dabei. Bei solch einem immensen Funktionsumfang lässt die FRITZ!Box 7490 keine Wünsche offen, wie die folgende Übersicht zeigt. Alle wichtigen Features und Vorteile im Überblick. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit der FRITZ!Box 7360 hat der Berliner Router-Hersteller AVM ein Gerät im Angebot, welches neben VDSL, ADSL2+ und ADSL auch Full-IP und Annex-J Anschlüsse unterstützt. Damit ist der Router an nahezu jedem Breitbandanschluss in Deutschland einsetzbar – insbesondere für die der Deutschen Telekom. Wie sich die FRITZ!Box 7360 von ihren Schwestermodellen unterscheidet und für Eckdaten ausweist, erfahren Sie in der folgenden Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Für VDSL liefert der Berliner Netzwerk-Spezialist AVM seit jeher Refernz-Produkte. Die FRITZ!Box 7390 bildet da keine Ausnahme. Neben Unterstützung für All-IP-Verbindungen und schnellem WLAN, punktet der Router vor Allem mit einer umfangreich ausgestatteten Telefonanlage und zahlreichen Komfort-Funktionen für das Heimnetz. Folgend finden Sie die wichtigsten Eckdaten in der Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Die AVM FRITZ!Box 3390 ist ein VDSL-Router für schnelles Internet über Kabel und WLAN. Die 3 an der ersten Stelle der Modellnummer verrät jedoch sofort: für Telefonie ist die FRITZ!Box 3390 nicht geeignet, denn sie verfügt weder über Anschlüsse für Telefone noch über eine integrierte Telefonanlage. Doch auch ohne Telefonie handelt es sich bei dem Gerät um einen hervorragender Router, wie die folgende Übersicht zeigt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Die FRITZ!Box 3370 ist der günstigste VDSL-Router des Berliner Netzwerk-Spezialisten AVM. Für rund 120 Euro ohne Vertrag bekommt man neben dem modernen, integrierten Modem auch schnelles WLAN, Gigabit-LAN und diverse Funktionen, die den Aufbau eines leistungsfähigen Heimnetzwerks ermöglichen. Mehr über die genauen technischen Daten sowie die Software-Funktionen erfahren Sie in der folgenden Übersicht. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------



Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de