« Hardware-Übersicht

Mrz 19 2015


Mit der Fritz!Box 7430 hat AVM einen Router im Portfolio, der sich speziell für Haushalte eignet, die bereits über einen IP-fähigen Internetanschluss (All-IP) verfügen. Dabei wird auch die VDSL-Vectoringtechnik unterstützt. Die Fritz!Box 7430 dient als Medienzentrale im Heimnetzwerk und stellt Gästen einen eigenen Internetzugang zur Verfügung.

 

FritzBox 7430
Eigenschaften und Features des VDSL-Router 7430 von AVM
Hersteller und GerätebezeichnungAVM Fritz!Box 7430
unsterstützte BreitbandstandardsADSL, VDSL, VDSL-Vectoring
VDSL-Datenrate bis zu 100 MBit (also auch für Vectoring geeignet)
direkter Support von Glasfaser-Internet (FTTH)?
Kompatibel zu Annex Jja
Netzwerk-Eigenschaften (LAN & WLAN)
WLAN-Standards802.11 a,b,g,n
Maximale Bruttodatenrate mit WLAN450 MBit/s (N)

Unterstützte WLAN-Bänder2,4
WLAN-Gastzugang installierbarja
WLAN-VerschlüsselungsstandardsWPS, WEP, WPA, WPA2
Gigabit LANnein
Anzahl der LAN-Anschlüsse4 x Fast Ethernet
Telefonie: Eigenschaften und Funktionen
Telefonanlage integriertja
Betrieb per Festnetz und Internet (VOIP)ja
DECT-Basisja
Anschluss für analoge Telefoneja, 1 Stück
Anschluss für ISDNnein
HD-Telefonie möglichja
sonstiges
IPv6 Supportja
NAS-Fähigja
Leistungsaufnahme ca.8 bis 11 Watt
Stromsparmodus für WLAN (WLAN-Eco)ja
als Mediaserver einsetzbarja
geeignet für IPTVja
USB-Anschlüsse auf Rückseiteja, 1 USB-2.0 Ports vorhanden
Abmessung und Gewicht?
weiteres Informationsmaterial
Datenblatt zum Download (PDF)noch nicht verfügbar
Handbuch zum Download (PDF)noch nicht verfügbar
erhältlich beiab 2. Halbjahr 2015

Technische Features

Die neue AVM Fritz!Box 7430, die im klassischen Fritz!Box-Design daherkommt, ist als Router für IP-basierte Anschlüsse konzipiert, um IPTV, VoIP und schnelles Internet zu gewährleisten. Sie unterstützt VDSL-Vectoring, mit dem Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s möglich sind. Im WLAN 802.11n sind auf dem 2,4-GHz-Band maximal 450 Mbit/s im Download möglich. WLAN-ac wird von der 7430 leider nicht unterstützt.

WLAN-Zugang für Gäste

Das installierte AVM-Betriebssystem Fritz!OS ermöglicht die Einrichtung eines WLAN-Gastzugangs. Besucher erhalten so für ihr Smartphone, Tablet oder Notebook einen WLAN-Hotspot, der einen Internetzugang unabhängig vom privaten Heimnetzwerk des Gastgebers bereitstellt.

Weitere Fritz!OS-Funktionen

Fritz!OS bietet auch die Möglichkeit einer Kindersicherung sowie NAS- und VPN-Funktionen. Am eingebauten USB-2.0-Eingang kann z.B. eine USB-Festplatte angeschlossen und über die Fritz!Box 7430 ins Heimnetzwerk integriert werden, um die Inhalte auf dem Speichermedium allen angeschlossenen Clients zugänglich zu machen.

Telefonie

Die Fritz!Box 7430 ist mit einer integrierten Telefonanlage ausgestattet, dient als DECT-Basisstation für Schnurlostelefone und besitzt zudem einen a/b-Anschluss für ein analoges Telefon, ein Faxgerät oder einen Anrufbeantworter. AB und Fax bietet auch Fritz!OS.

Verfügbarkeit & Preis

Die AVM Fritz!Box 7430 soll im 2. Quartal 2015 in den Handel kommen. Den Preis hat AVM auf 129 Euro (UVP) festgesetzt.

Fazit

Mit der Fritz!Box 7430 bietet AVM einen Router, der sich auf VDSL-Vectoring versteht und für typische IP-Anwendungen wie Internetfernsehen oder Voice-over-IP-Telefonie geeignet ist. Ein weiterer Pluspunkt ist der WLAN-Gastzugang. Mit der Unterstützung von WLAN-ac könnte man aber noch mehr aus der Box herausholen.

 


Schlagwörter: , , ,
Was meinen Sie dazu...?






Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de