An dieser Stelle präsentiert Ihnen die Redaktion von vdsl-tarifvergleich.de regelmäßig die neusten Router für VDSL-Breitbandzugänge. Erfahren Sie, welche Modelle schon Vectoring-fähig sind und lesen mehr zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Geräte.


Mit dem Telekom Speedport W922V ist seit April 2016 wieder ein VDSL Router mit integrierter ISDN-Schnittstelle im Produktsortiment der Telekom erhältlich, nachdem es für längere Zeit keinen solchen Telekom-Router mehr gab. Beim Speedport W922V handelt es sich um den Nachfolger des Speedport W921V und verfügt über aktuelle Technik für Telefonie sowie den Internetzugang. Der Router ist damit ideal für alle Nutzer geeignet, die zwar einen aktuellen Anschluss auf IP- oder Glasfaser-Basis nutzen, jedoch auch weiterhin die alte ISDN-Telefonanlage oder das alte ISDN-Telefon verwenden möchten. Im folgenden Datenblatt erfahren Sie alle Details zum Telekom Speedport W922V. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Netzwerkspezialist TP-Link hat mit dem Modell Archer VR200v einen neuen Multifunktionsrouter im Sortiment, der zugleich DSL-Modem, WLAN-Router, FTP-Server und Telefonanlage in einem ist. Dabei kann er sowohl zusätzlich von einem Mobilfunkstick als auch von einem Kabel/Glasfasermodem gespeist werden. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Der Telekom Speedport Entry 2 ist der preiswerteste VDSL-Router der Deutschen Telekom und wird seit Mai 2015 angeboten. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des Speedport Entry. Die neuste Version bietet, trotz seines günstigen Preises von nur 79,99 € (ohne Vertrag), eine gute Ausstattung samt VDSL-Vectoring Support und integrierter Telefon-Anlage. Der Router richtet sich vor allem an Einsteiger und preisbewusste Kunden. Auf Komfort-Funktionen, wie eine DECT-Schnittstelle für drahtlose Telefone, muss man dafür verzichten. Im folgenden Spezial erfahren Sie alle Details zum Telekom Speedport Entry 2. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem Telekom Speedport Neo hat die Telekom einen VDSL-Router im Angebot, der durch aktuelle Technik und eine sehr einfache Einrichtung überzeugen soll. Das Gerät hat sogar ein Netzteil mit Powerline-Funktion, zur Datenübertragung über das hausinterne Strom-Netz, integriert und wird direkt in die Steckdose eingesteckt. Im Lieferumfang befindet sich zudem ein drahtloses Telefon vom Typ „Telekom Speedphone 10“, mit dem man sofort nach der Einrichtung telefonieren kann. Was den Telekom Speedport Neo außerdem auszeichnet und für wen sich der Router besonders gut eignet, das erfahren Sie im folgenden Datenbaltt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Mit der Fritz!Box 7430 hat AVM einen Router im Portfolio, der sich speziell für Haushalte eignet, die bereits über einen IP-fähigen Internetanschluss (All-IP) verfügen. Dabei wird auch die VDSL-Vectoringtechnik unterstützt. Die Fritz!Box 7430 dient als Medienzentrale im Heimnetzwerk und stellt Gästen einen eigenen Internetzugang zur Verfügung. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Auch wenn sie ungewohnter Weise ohne eingebautes Modem daherkommt: Die neue Fritz!Box 4080 von AVM wird vom Hersteller zurecht als „High-End WLAN-Router“ bezeichnet. Schließlich verspricht die senkrecht aufgestellte Box WLAN-Spitzenwerte von stolzen 2,5 Gbit/s und kann mehrere Clients gleichzeitig mit einem Highspeed-Datennetz versorgen. Wir haben alle Infos zur AVM Fritz!Box 4080 hier zusammengetragen. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Die o2 HomeBox 6441 ist ein ordentlicher VDSL-Router, den Festnetz-Kunden von Telefónica zur Verfügung gestellt bekommen. Das Netzwerkgerät stammt aus der Fertigung von Arcadyan und wird über Astoria Networks vertrieben. Im freien Handel ist das Produkt nicht vorzufinden, lediglich über Plattformen wie eBay ist ein Erwerb möglich. Es wird eine Download-Geschwindigkeit von maximal 100 Mbit/s über das integrierte Modem erreicht. Alternativ lassen sich andere Modems anschließen, um beispielsweise den Betrieb über einen Kabel- oder Glasfaserzugang zu realisieren. Praktisch: eine Telefonanlage ist in diesem Router eingebaut. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Vodafone schickte Anfang März 2015 mit der EasyBox 804 einen neuen (V)DSL-Router ins Rennen und sorgte für eine Wachablösung der betagten 803. Das Gerät ist in vielen Eckpunkten state of the art und kann rein auf dem Papier auch mit modernen Fritz!Boxen mithalten. Unser Bericht zeigt, was die EB 804 alles kann, was sie kostet und ob der Kauf lohnt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Der Netzwerkspezialist „Lancom Systems“ bietet mit dem 1781VA einen neuen High-Performance Router für ADSL und VDSL. Wir zeigen, was das Modell im Einzelnen bietet und über welche Eckdaten dieser verfügt. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------

Schnelle VDSL Anschlüsse werden immer beliebter und mit der AVM FRITZ!Box 7412 steht ab sofort ein neuer, günstiger VDSL-Router bereit. Die AVM FRITZ!Box 7412 wird exklusiv vom Anbieter 1&1 vermarktet und heißt dort „1&1 WLAN-Modem VDSL“. Auch wenn es sich bei der 7412 um ein Einsteiger-Modell handelt, bei wichtigen Funktionen, wie einem schnellen Modem und grundlegenden Anschlüssen, wurde nicht gespart. Wir stellen den Router vor und zeigen, für wen das neue Modell die richtige Wahl ist. mehr zum Gerät […]

-------------------------------------------------------------
« Vorherige SeiteNächste Seite »


Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Recherchen erstellt, verstehen sich aber ohne Gewähr auf Richtigkeit!
© vdsl-tarifvergleich.de

Diese Internetseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz